closer
  • Zur Alpenregion Tegernsee Schliersee

Touren

Alpbachtal und Neureuth

mittel
13,0 km
711 m
711 m
3:30 h
754 m
1327 m
Die Tour startet in Tegernsee am Bahnhof. Hier marschieren wir zuerst taleinwärts entlang der Max-Josef-Straße und des Prinzenwegs ins Alpbachtal. Der Weg windet sich langsam aber stetig bergan und erreicht schließlich die freien Almflächen der Kreuzbergalm, eine viel besuchte Almhütte. Sie liegt auf einem freien Hügel zwischen Gindelalmschneid und Kreuzbergköpfl und ist der richtige Platz für eine gemütliche Rast. Über einen Hügel wandern wir hinüber zur Gindelalmschneid. Der Weg ist frei von Bäumen und bietet deshalb herrliche Ausblicke auf die Bergwelt. Von der Gindelalm geht es weiter zur Neureuth. Für Wanderer ist ein Besuch dieser beliebten und herrlich am Berg gelegenen Gaststätte ein „Muss“. Ab der Neureuth verlässt der Weg wieder die freien Almflächen und führt direkt ins Tal nach Tegernsee. Wir kommen am historischen Lieberhof an, der heute eine Gaststätte beherbergt. Die Ursprünge des heutigen Hofes gehen weit zurück in die Zeit, als das Kloster Tegernsee noch Bestand hatte. Damals diente der Hof als Klosterhof, er ist damit einer der ältesten Klosterhöfe im Tegernseer Tal. Auf der Aussichtsterrasse ist der Blick über den blauen Tegernsee ein Genuss. Vom Lieberhof aus erreichen wir schnell wieder unseren Ausgangspunkt am Bahnhof Tegernsee.

Eigenschaften


Nice views
abwechslungsreich
With refreshment stops
Suitable for families and children


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 und B307 nach Tegernsee

Startpunkt der Tour

Tegernsee

Parken

Tegernsee Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Tegernsee.

Höhenprofil:


Wegearten:


Asphaltgeschlossene Asphaltdecke, ausgenommen die durch die Straßenklasse abgedeckten Straßen
Schotterweggeschlossene Schotter- oder Kiesdecke, mit Standardfahrzeugbreite
WegBerg-, Wald- und Wiesenweg, breiter 1 m, oftmals mit geländegängigen Fahrzeugen befahrbar, Oberfläche nicht durchgängig befestigt
Pfadbis zu 1 m breiter, nur zu Fuß begehbarer Weg, nicht asphaltiert
Weglosnicht befestigte, nicht markierte und nicht definierte Wegabschnitte
SchiebenFür Radstrecken, bei denen es zwingend notwendig ist abzusteigen und zu schieben
Unbekanntnicht definiert
StraßeVerkehrswege für Kraftfahrzeuge, die stark befahren sind, z.B. Bundestraßen, Staatsstraßen, Landesstraßen, Kreisstraßen und starkbefahrene innerörtliche Ortsstraßen

Quelle: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee

loading

Passende Unterkünfte werden gesucht!
Diese Abfrage kann bis zu 30 Sekunden dauern.