Bade Park Bad Wiessee, © Dietmar Denger

Badepark Bad Wiessee

Ob Plantschvergnügen oder Gesundheitsaspekt – im Bade Park Bad Wiessee kommen kleine wie große Badegäste auf ihre Kosten. Die großflächig angelegte Bade- und Saunalandschaft bietet mit vier Innen- und Außenbecken zwischen 28 bis 32°C eine abwechslungsreiche Erlebnis- und Erholungslandschaft. Vom 25 Meter langen Sportbecken über Kinderbecken bis hin zu einem Wasserfall-Pool mit Unter- und Überwasserattraktionen ist alles geboten – und das zu jeder Jahreszeit. Selbst das 130m² große Freiluftbecken ist das ganze Jahr über zugänglich. Im eigenen Bistro ist auch für den kleinen Hunger zwischendurch gesorgt.

Erleben und Erholen

Auf die kleinen Wasserratten warten Kinderwasserspiele, die viel Spaß versprechen. Die Erwachsenen dürfen sich unterdessen im Luft- und Quellsprudel- bzw. Kneippbecken entspannen oder Inhalationen mit täglich wechselnden Essenzen von Sole bis Eukalyptus genießen. Und wem das alles noch nicht genug ist, der darf sich – je nach Jahreszeit - im Freibereich über Tischtennis, Schach, Boccia sowie eine große Liegewiese und einen Biergarten freuen. Auch Saunagänger wissen den Bade Park Bad Wiessee zu schätzen. Neben dem Sanarium mit ständig wechselnder Lichttherapie und milden Temperaturen, wartet im Freien ein Höhepunkt: Die Kelo-Blockhaus-Sauna aus original finnischen Polarkiefern.

Impressionen

dietmar_denger_wellness-47
dietmar_denger_wellness-47
Bade Park Bad Wiessee, © Dietmar Denger
Bade Park Bad Wiessee

© Dietmar Denger

Bade Park Bad Wiessee, © Dietmar Denger
Bade Park Bad Wiessee

© Dietmar Denger

Bade Park Bad Wiessee, © Dietmar Denger
Bade Park Bad Wiessee

© Dietmar Denger