Anreise nach Kreuth

Kreuth ist sehr gut mit Bahn und Bus via Holzkirchen und Tegernsee erreichbar.

Vom Bahnhof Tegernsee fährt die RVO-Buslinie 9556 nach Kreuth und weiter bis nach Achenkirch und Pertisau. Von dort besteht eine Verbindung ins Inntal mit der Achensee-Bahn.

 

Von Norden / München
Die Bayerische Oberlandbahn (BOB) fährt stündlich von München Hbf nach Tegernsee (Fahrzeit ca. 1 Stunde).

 

Von Süden / Salzburg
Von Salzburg bestehen Verbindungen via Rosenheim und Holzkirchen nach Tegernsee. Eine weitere Möglichkeit ist die Fahrt via München Hbf (Fahrzeit für beide Optionen 3 Stunden).

Von Süden / Inntal / Innsbruck
Kreuth ist von Süden aus dem Inntal über Achenkirch und den Achenpass erreichbar.
Von Innsbruck erfolgt die Anreise mit dem Zug über München (Fahrzeit 3,5 Stunden).

 

Von A nach B in Kreuth
In Kreuth angekommen hat auch ihr Auto Urlaub. Der extra für Kreuth ins Leben gerufene Bergsteigerbus bringt Sie kostenlos zum Ausgangspunkt Ihrer Wandertour und holt Sie auch wieder ab. Haltestellen, Fahrzeiten und Tourenempfehlungen finden Sie hier. 

Gäste einer Unterkunft mit dem Service der TegernseeCard oder Gästekarte können die RVO-Busslinen rund um den Tegernsee während Ihres gesamten Aufenthaltes kostenfrei nutzen. Seit dem 1. Januar 2019 sind nun auch alle RVO-Linien zwischen Landsberg und Bayrischzell sowie zwischen Garmisch-Partenkirchen und Miesbach kostenfrei nutzbar.

Bushaltestellen und -linien im Oberland, welche Sie mit TegernseeCard und Gästekarte kostenfrei nutzen können finden Sie hier.