Azu­bis auf tal­wei­ter Tour

Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich gestern, 10.09.2018, 13 junge Mitarbeiter der Gastbetriebe und Tourist-Informationen über die Schönheit und touristische Vielfalt der Region Tegernsee informieren. Die Tegernseer Heimatführerin Anna Scharlipp sowie Steffi Volz, Ausbildungsbeauftragte der TTT (im Bild ganz links), leitete die Rundfahrt durchs Tal. Angesteuert wurde die Naturkäserei in Kreuth, die Wallbergbahn, der Malerwinkel und die Egerner Höfe. Es ging nach Bad Wiessee vorbei am Jodschwefelbad-Areal und weiter Richtung Gmund. Der Besuch der Büttenpapierfabrik in Gmund (siehe Foto) samt Führung und kleiner Verkostung rundete das Programm der dreistündigen Tour ab. Seit 2009 informieren die Tegernseer Tal Tourismus GmbH und die Autobus Oberbayern GmbH neue Mitarbeiter über Sehenswürdigkeiten und wichtige touristische Einrichtungen in den fünf Orten rund um den See, um die Servicequalität zu verbessern. Aufgrund des guten Zulaufs und der Erfahrungen der Vorjahre richtet sich das Angebot nun auch speziell an Lehrlinge.

Pressekontakt: TTT GmbH, Claudia Mach, Tel. 08022 9273825, presseservice@tegernsee.com

 

Impressionen