gipfeltreff_23

16. Int. Berg­film-Fes­ti­val Te­gern­see - Non-Stopp FR I

Am 19.10.18

Trollfinger / Die Kinder von Seraplana / Ferien auf der Alpe - Die Kleinhirten von Einödsbach / X:enius: Yak / Timmelsjoch - Wenn Grenzen verbinden / Solang der Herrgott will

Trollfinger
Jason Blair | Katabatic Creative | Neuseeland | 29 Min. | englisch
Eine entlegene Insel mit vielen Schafen und fragwürdigem Wetter. Neuseeland und die Faröer-Inseln haben viele Gemeinsamkeiten, aber sie könnten auch nicht unterschiedlicher sein. Die „Kiwi-Kletterer“ aus Neuseeland wollen mit ihren Freunden auf den Faröer eine neue Route am „Trollfinger“ eröffnen, einem 300 Meter hohen Felszacken, sagenumwoben und von rauer See umgeben. Nach unzähligen Versuchen sind die Kletterer am Ende – physisch und psychisch. Doch eine Chance haben sie noch.

Die Kinder von Seraplana II
Isabelle Jaeger | Radiotelevisiun Svizra Rumantscha | Schweiz | 23 Min. | rätoromanisch/UT deutsch
Seraplana ist ein reiches Dorf: Von den 42 Einwohnern sind 14 unter 19 Jahre alt. Das war im Jahre 2006. Jetzt sind selbst die Jüngsten mindestens elf Jahre und älter. Was ist aus den Kindern von einst geworden? Mit dieser Frage hat sich Isabelle Jaeger ein zweites Mal nach Seraplana aufgemacht. Aus den Begegnungen von damals und heute ist ein neuer Film entstanden.

Ferien auf der Alpe – Die Kleinhirten von Einödsbach
Georg Bayerle | Bayerischer Rundfunk | Deutschland | 14 Min. | deutsch
Sommer, Sonne, Mittelmeer – Fehlanzeige für diese Allgäuer Buben. Sie verbringen die gesamten Ferien als „Kleinhirten“ am Berg, auf einer Alpe, direkt unter dem „Allgäuer Matterhorn“, der Trettachspitze südlich von Oberstdorf. Und das ist alles andere als ein „Heidi-Idyll“, wie manche glauben mögen. Bis auf 2000 Meter Höhe reichen die steilen Grashänge, auf denen Roman und Vinzenz bei Wind und Wetter unterwegs sind.

Yak
Jan Kerckhoff | Bilderfest/Bayerischer Rundfunk | Deutschland/Schweiz/China | 26 Min. | deutsch
In der Schweiz werden die Yaks für die Landschaftspflege genutzt und in Chinas Westen sind sie das wohl wichtigste Tier überhaupt. Nur sie können in den Hochlagen Tibets die Menschen mit Fleisch, Milch und Wolle versorgen. Doch die Hausyaks zerstören den ohnehin kargen Boden des Hochlands – im Gegensatz zu den Wildyaks. Chinesische Wissenschaftler versuchen nun, Haus- und Wildyak zu kreuzen und neue Perspektiven zu eröffnen.

Timmelsjoch – Wenn Grenzen verbinden
Philipp J. Pamer | Remulus Film | Deutschland | 55 Min. | deutsch, tiroler Dialekt
Die Timmelsjoch-Hochalpenstraße verbindet seit 1968 das Nordtiroler Ötztal und das Südtiroler Passeiertal miteinander. Eine Straße, die für ihre Anrainer eine große Bedeutung hat. Die Geschichte des Baus der Straße über diesen höchsten befahrbaren Grenzpass
zwischen Österreich und Italien ist lang und voller Wechsel.

Solang der Herrgott will
Hubert Schönegger | geosfilm KG | Italien | 55 Min. | deutsch
Das Alter und die viele Arbeit lasten schwer auf den Schultern von Frieda, der Unterschallerbäuerin in Völs. „I kimm nimma weit“, sagt sie, der Körper will nicht mehr so wie früher und die Arbeit wird dadurch nicht leichter. Doch mit bemerkenswertem Optimismus und Zähigkeit meistert sie alle Herausforderungen, die das Leben ihr stellt, denn „für jeden Tag, wo ich aufstehen kann, bin ich dankbar.”

Tickets ab 14. September

Termine im Überblick

am 19.10.18

Ticket direkt buchen

Impressionen

bff_logo18_neu_klein_22
bff_logo18_neu_klein_22
bff_promenade_22
bff_promenade_22
bff-neureuth_10
bff-neureuth_10