gipfeltreff_24

16. Int. Berg­film-Fes­ti­val Te­gern­see - Non-Stopp FR II

Am 19.10.18

Patagonie, l'ile oubliée (Patagonien, die vergessene Insel) / Auf der Jagd - Wem gehört die Natur?

Patagonie, l’île oubliée (Patagonien – Die vergessene Insel)
Gilles Santantonio | MC4, Jean-Pierre Bailly | Frankreich | 50 Min. | französisch/UT englisch
Nahezu die gesamte Welt ist vermessen und erkundet. Übrig geblieben ist in Patagonien die wilde, abgeschiedene Kalksteininsel Madre de Dios. Bereits zum achten Mal ist Bernard Tourtes mit seinem Forscherteam von „Centre Terre“ dort unterwegs. Sie trotzen dem tosenden Meer ebenso wie den Stürmen und entdecken Spuren der Kawesqars, eines fast vergessenen Volkes. Sie hoffen, dieses Territorium als Welterbe der Menschheit unter dauerhaften Schutz stellen zu können.

Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?
Alice Agneskirchner | Broadview Pictures | Deutschland | 96 Min. | deutsch
Wem gehört die Natur? Den Tieren? Oder den Menschen? Die spektakulären Aufnahmen dieser Dokumentation erinnern daran, welche Verantwortung jeder einzelne sich selbst und seinem Umfeld gegenüber trägt. Denn eines ist klar: Der Mensch hat das Leben auf der Erde vor allem in den vergangenen 200 Jahren unumkehrbar verändert. Der Lebensraum auf der Erde ist endlich. Die Erde kann ohne uns überleben – wir können nicht ohne Erde überleben.

Tickets ab 14. September

Termine im Überblick

am 19.10.18

Ticket direkt buchen

Impressionen

bff_logo18_neu_klein_23
bff_logo18_neu_klein_23
bff_promenade_23
bff_promenade_23
bff-neureuth_11
bff-neureuth_11