bff_m_07_see_total_kaltenbr_2-kopie_38

17. Int. Bergfilm-Festival Tegernsee -Non-Stopp I

Am 18.10.19

Einfach leben Hans Haldimann/ Haldimann Filmproduktion/ Schweiz/ 99 Min./ schweizerdeutsch

Auf der Suche nach einem naturgemäßen, unabhängigen Leben wenden sich einige, unterschiedlich alte Menschen von den Zwängen der modernen Gesellschaft ab. Gemeinsam wollen sie im Einklang mit der Natur leben. Doch wieviel Technologie ist wünschenswert? Wieviel Verzicht ist überhaupt möglich und welche Kompromisse müssen eingegangen werden?

Igl Rutsch - Tema vagn nous betg (Angst haben wir nicht)  Petra Rothmund/ Radiotelevisium Svizra Rumantscha/ Schweiz/ 25 Min./ rätoromanisch/ UT deutsch

Das Dorf Brienz im Albulatal rutscht pro Jahr 50 Zentimeter talabwärts. Der Kanton Graubünden muss reagieren und setzt deshalb das ganze Dorf in die "rote Zone". Das bedeutet: allgemeiner Baustopp. So etwas hat es noch nie gegeben in Graubünden. Wie gehen die Einwohner mit dieser Naturgefahr um? Welche Schäden richtet "der Rutsch" an? Und wie wird es weitergehen, mit dem "Dorf, das rutscht"?

Wenn er kommt, dann schießen wir  Luigijna Shkupa, Jona Salcher/ HFF Artic Fox Film Production/ Deutschland/ 28 Min./ deutsch

Rotkäppchen ist ein Märchen, der Kuschelwolf aber ebenso. Vor 150 Jahren wurden die Wölfe in Südtirol ausgerottet, nun ist das Raubtier wieder zurück. Sie reißen Schafe und wecken Urängste. Bauern kämpfen für ein wolfsfreies Südtirol, auf der Gegenseite stehen die Tierschützer und in der Mitte die Politik, die das Angstbild des Wolfs hochstilisiert. Doch wie geht man damit um? Muss er als bedrohliches Raubtier geschossen werden, oder ist der Wolf ein schützenswerter Teil der Natur?

Wetter Stein Grat Jakob Schweighofer/ Whiteroom Productions/ Österreich/ 26 Min./ deutsch

Der deutsche Profialpinist Michi Wohlleben will den Wettersteingrat nonstop überschreiten. 70 Kilometer und 7000 Höhenmeter ausgesetzte und brüchige Gratkletterei liegen vor ihm. Neben Kraft und Ausdauer sind vor allem mentales Durchhaltevermögen und Konzentration wichtig. Fehler sind nicht erlaubt, deshalb sind die Vorbereitungen hart. Er lernt fokussiert zu bleiben, auch wenn sein Körper vor Erschöpfung schreit. Denn das ist es, was der Wettersteingrat von ihm verlangt.

 

 

 

Termine im Überblick

am 18.10.19

Ticket direkt buchen

Impressionen

bff_logo18_neu_klein_80
bff_logo18_neu_klein_80
bff-neureuth_99
bff-neureuth_99
bff_promenade_99
bff_promenade_99