bff_m_07_see_total_kaltenbr_2-kopie_37

17. Int. Bergfilm-Festival Tegernsee -Non Stopp I

Am 19.10.19

Kanadas Nationalparks - Kluane-Nationalpark Viktor Apfelbacher, Anna Steuber/ André Schäfer, Florianfilm/ Deutschland/ 52 Min./ Deutsch

Der Kluane-Nationalpark liegt im Südwesten des Yukon, direkt an der Grenze zu Alaska. Massive Bergketten, spärliche Nadelwälder, Gräser und bunte Wiesenblumen prägen das Bild. Im Mittelpunkt steht jedoch das Kluane Icefield. Das zweitgrößte zusammenhängende Gletscher-Eisfeld außerhalb der Polarregionen ist etwa halb so groß wie die Schweiz. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus aller Welt forschen hier in ihren Fachgebieten: Gletscherkunde, Geologie, Biologie und Klimakunde.

Riafn  (Wdh.) Hannes Lang/ Petrolio Film/ Deutschland/ 30 Min./ Italienisch, Südtiroler Dialekt

Eine filmische Expedition in den Klangraum der Alpen. Der Regisseur hat Mundarten, Lockrufe und Gesänge der Hirten, Senner und Sennerinnen zu einem rythmischen und sinnlichen Stimmungsbild verdichtet.

Eine Welt wie früher - Die Ledigen vom Lichtenberger Berg  Astrid Kofler, Günther Neumair/ Recmedia/ Italien/ 45 Min./ deutsch

Sie sind ledig geblieben, weil die Zeit oder die passenden Partner fehlten, die Bauern und Bäuerinnen hoch über Lichtenberg im Vinschgau. Auf 1500 Meter Höhe liegen ihre 17 Höfe. Sie verrichten ihre tägliche Arbeit, füttern das Vieh und leben im Rythmus der Jahreszeiten. Vor lauter Arbeit habe er womöglich vergessen, sich um eine Bäuerin umzusehen, meint einer. Doch es geht um sehr viel mehr, als um verpasstes Liebesglück.

Allein (Wdh.)  Frank Kretschmann/ Franz Walter/ Deutschland/ 11 Min./ deutsch

Der Extrembergsteiger Robert Jasper ist ein Minimalist, der heikle Situationen gelassen meistert. Zu seinem 50. Geburtstag macht er sich ein besonderes Geschenk: eine Expedition - ganz allein. Im Seekajak verlässt er das Dorf Kulusuk an der Ostküste Grönlands, um nach zwölf Tagen Paddeln und Schleppen sein Basislager am Fuß des Molar Spire zu errichten. Solo steigt er in die knapp 500 Meter hohe Felswand ein. Zu den Kletterschwierigkeiten und der enormen Anstrengung gesellt sich die drückende Last der Einsamkeit.

 

 

 

Termine im Überblick

am 19.10.19

Ticket direkt buchen

Impressionen

bff_logo18_neu_klein_92
bff_logo18_neu_klein_92
bff-neureuth_98
bff-neureuth_98
bff_promenade_98
bff_promenade_98