bff_logo_ohnesponsor_ansichttegernsee_3

19. Int. Bergfilm-Festival Tegernsee 2022 - DAV-Abend

Am 21.10.22

Saltare vitam
Fanfy Garcia | Cie Volt Experience | Frankreich | 5 Min. | ohne
Wie können wir in einer Zeit, in der klimatische Umwälzungen nicht mehr zu befürchten, sondern im Gange sind, den Raum anders bewohnen? Können wir anders über unsere Beziehung zu dem, was uns umgibt, nachdenken? Wir sind der Meinung, dass die Kunst wesentlich dazu beiträgt, neue Räume des Denkens, des Experimentierens und der Vorstellungskraft zu eröffnen, und dass ihr in diesem Sinne eine Schlüsselrolle zukommt.


United by Summit – Vom Biathlon zum Extremklettern
Trent Ludwig, Mike Beach | Subject Object | Österreich | 23 Min. | deutsch
Die zweifache Biathlon-Olympiasiegerin und siebenfache Weltmeisterin Laura Dahlmeier war schon zu ihrer aktiven Zeit eine leidenschaftliche Kletterin. Und bei der Wahl ihrer Tourenziele kommt ihr großer sportlicher Ehrgeiz noch immer zum Ausdruck: am Brouillard Pfeiler am Mont Blanc durchsteigt sie mit den Huberbuam Thomas und Alexander die selten begangene Bonington-Route. Dabei sind Aufnahmen aus ihrer Kindheit beim Klettern ebenso zu sehen wie Szenen, in denen sie bei der anspruchsvollen Tour ihre Nerven überwindet und schließlich als Lohn die großartige Aussicht vom Gipfel des Mont Blanc genießt.


Der vergessene Weg – Durch das wilde Herz des Naturparks Hohe Tauern
Sven Jansel | Edgelight Film | Österreich | 32 Min. | deutsch
Die Schobergruppe in den Hohen Tauern ist ein landschaftliches Kleinod, wild und ursprünglich. Die Schutzhütten dieses Gebiets werden von Menschen bewirtschaftet, die der Stille zuhören können. Einen Teil des Jahres leben sie fernab jeglicher Zivilisation am Wiener Höhenweg. Oft begangen wird diese Route nicht, liegt die Schobergruppe doch im Schatten des Großglockners, der die Besucher in Scharen anzieht. Dafür gewinnt auf dem „Vergessenen Weg“ die Zeit eine andere Bedeutung.


Minus 18 Grad
Moritz Krause | Comfy Shoe Productions | Deutschland | 17 Min. | deutsch
Während der Dreharbeiten ihres neuen Films wird zwei Freunden schnell klar, dass die Realität am Berg bei bis zu 18 Grad Kälte Probleme mit sich bringt, mit denen sie bei der Planung zu Hause nicht gerechnet hatten. Herausforderungen auf technischer und körperlicher Ebene zwingen die Freunde, das Projekt abzubrechen. Als die Sonne nach einer eiskalten Nacht wieder über dem Horizont erscheint, kommt die Motivation allmählich zurück. Die beiden erkennen, dass die Natur einen anderen Plan für sie hatte und beschließen, diesem neuen Weg zu folgen.


Moderator Michael Pause empfängt an diesem Abend interessante Gäste.

Termine im Überblick

am 21.10.22

Ticket direkt buchen

Impressionen

logo_blau_ohne-sponsor_4
logo_blau_ohne-sponsor_4
bff-neureuth_29
bff-neureuth_29
bff_promenade_29
bff_promenade_29
bff_logo_ohnesponsor_ansichttegernsee_3
bff_logo_ohnesponsor_ansichttegernsee_3
bff_logo_ohnesponsor_kaltenbrunn_manfredmanke_2
bff_logo_ohnesponsor_kaltenbrunn_manfredmanke_2