46. Tegernseer Woche - "Herbert Beck - Erinnerungen"

Am 23.09.18

Das Zusammentreffen mit dem Expressionisten Emil Nolde war für Herbert Beck das inspirierende Ereignis seiner Künstlerlaufbahn. Die Gegenüberstellung zweier Meister der Aquarellmalerei zeigt die unübertroffenen Könnerschaft Emil Noldes, aber ebenso Becks Weiterführung dieser expressiven Malerei in neue gestalterische und inhaltliche Bereiche.

Der Person Herbert Beck gilt die Aufmerksamkeit an diesem Nachmittag, an dem nach einer Führung durch die Ausstellung neben seinem Sohn, Michael Beck, auch Bekannte ihre Erinnerungen an den Künstler austauschen.

Termine im Überblick

am 23.09.18

titelbildkloster_17
titelbildkloster_17