47. Tegernseer Woche - Johannes Brahms - Ein Deutsches Requiem

Am 04.10.19

Mit über 120 Mitwirkenden - bestehend aus Sängerinnen und Sängern des Palestrina Motettenchores, Chor und Orchester der Kantorei Tegernsee sowie den beiden Solisten Priska Eser und Thomas Hamberger erklingt unter der Leitung von Sebastian Schober "Ein Deutsches Requiem" von Johannes Brahms. 70 Jahre Deutsches Grundgesetz und gleichzeitig 70 Jahre Frieden in Europäischer Versöhnung - dafür gilt es dankbar inne zu halten. Die Zusammenstellung von Bibeltexten in ihrer deutschen Übersetzung, die Johannes Brahms so berührend vertonte, beschwört die Vision eines immerwährenden Friedens, für den man heute mehr denn je danken sollte.

Termine im Überblick

am 04.10.19

Ticket direkt buchen
titelbildkloster_41
titelbildkloster_41