47. Tegernseer Woche - Wer nicht lesen will, kann hören!

Am 05.10.19

Als 1953 die erste Ausgabe der Zeitschrift "Tegernseer Tal" erschien, trieb der Verleger die Sorge um, den Redakteuren könne bald der Stoff ausgehen. Diese Befürchtung hat sich - zum Glück - auch nach 65 Jahren nicht bewahrheitet. Bis heute begleitet die Heftreihe in zwei Ausgaben pro Jahr die Entwicklungen in unserer Region und hat sich aufgrund der Qualität ihrer Beiträge einen Ruf als "kulturelles Gedächtnis des Tegernseer Tals" erarbeitet. Geschichte, Kultur und Landschaft sind die Kernthemen auch der heutigen Redakteure. Bei einer Lesung tragen sie erstmals eine Auswahl der schönsten Beiträge aus sechs Jahrzehnten "Talheft" vor. Gelesen von den Autoren Beni Eisenburg, Dr. Roland Götz, Susanne Heim, Schorsch Hofmann, Martin Köck, Annette Lehmeier u.a.

Termine im Überblick

am 05.10.19

Ticket direkt buchen
titelbildkloster_45
titelbildkloster_45