titelbildkloster_mitinschrift_8

48. Tegernseer Woche - Schlosskonzert Stadt Tegernsee - Kirchenkonzert

Am 02.10.21

Kirchenkonzert mit Werken von Händel, Caldara, Mozart und Mendelssohn

Werke für Solisten, Chor und Instrumentalensembles

Die Evangelische Auferstehungskirche, der bedeutendste moderne Kirchenbau im Tegernseer Tal, bietet genügend Platz und eine hervorragende Akustik für ein Kirchenkonzert mit Soli, Chor und Instrumentalensemble.

Dabei erklingen Werke großer Komponisten, die zu den Höhepunkten der geistlichen Chorliteratur von Barock bis Romantik zählen.

 

Angela Schütz - Sopran

NN - Alt

Thomas Hamberger - Bass

Max Hanft - Orgel (Solo)

Mitglieder des Orchesters der Kantorei Tegernsee

Mitglieder aus Kantorei Tegernsee und Palestrina Motettenchor Tegernsee

Sebastian Schober - Tenor und Leitung

 

Die Veranstaltung wird unter den geltenden Vorgaben der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und den behördlichen Anordnungen des Landkreises Miesbach durchgeführt.

Zutritt für Besucher unter der sogenannten „3-G-Regelung“, d.h. nur für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden). Bitte halten Sie den Nachweis zur Kontrolle am Eingang bereit. Da der Veranstalter die gesamte Platzkapazität der Kirche nutzt, gilt die MASKENPFLICHT (medizinischer Mund-Nasenschutz) auch WÄHREND DES KONZERTES!

Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

 

Termine im Überblick

am 02.10.21

Ticket direkt buchen

Impressionen

titelbildkloster_mitinschrift_8
titelbildkloster_mitinschrift_8
auferstehungskirche_innen_kulturvision, © © Kultur Vision e.V.
auferstehungskirche_innen_kulturvision

© © Kultur Vision e.V.

evang-auferstehungskirche-rottach-egern
evang-auferstehungskirche-rottach-egern