Catherine Le Ray singt "Es war einmal ein schwarzes Klavier"

Am 28.04.19

Catherine Le Ray singt Barbara  (1930-1997)
“von Paris nach Göttingen – es war einmal ein schwarzes Klavier …”

Eine musikalische Reise von Paris über Brüssel nach Göttingen, mit Barbaras eigenen Chansons und von ihr gesungenem Liedgut (u.a. Piaf, Brel, Moustaki) aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Inszeniert von Catherine Le Ray, basierend auf der außergewöhnliche Autobiographie Barbaras, der neben Piaf und Gréco größten Kultsängerin Frankreichs. Barbara (Monique Cerf, jüdischer Abstammung) schrieb unter anderem den Titel “Göttingen” zur Versöhnung zwischen Frankreich und Deutschland. Ihre Chansons, zum Teil genial von Walter Brandin ins Deutsche übersetzt, werden von Catherine Le Ray in beiden Sprachen interpretiert. Dieses deutsch-französische Konzert mit Lektüre wird am Piano abwechselnd von 2 bekannten Pianisten aus Paris begleitet:  Philippe Mira (u.a. bei Nougaro), Jean-Louis Beydon (Leiter des Paris-Vanves Konservatorium).

“Phänomenaler Chansonabend, ein vitales Pariser Feuerwerk” (Münster Zeitung)

“Sie hat Klasse, Catherine Le Ray tritt auf wie eine Grande Dame des französischen Chansons.“ (Badische Zeitung)

“Catherine Le Ray verfügt über die Grandezza einer Operndiva, die sie mit der Koketterie einer Varieté-Dame verbindet…eine wunderbar ausdrucksstarke Stimme, reich an Gehalt und Vibrato…” (Rhein-Neckar-Zeitung)

“Kokett, melancholisch und sehr intensiv, Le Ray sang die schönsten Lieder von Barbara und gab Einblick in das wechselvolle Leben der Chanteuse…” (Göttinger Tageblatt)

“Chansons als lebendige, kraftvolle Kunst. “Merci, mein Kompliment“ war Le Rays Lied zum Abschied. Das Publikum applaudierte und gab diese Worte von Herzen zurück.“ (Augsburger Allgemeine)

” Catherine Le Ray war strahlend, witzig, flott und kokett – und ließ daneben immer wieder die Verzweiflung der Künstlerin ahnen, mit einer Stimme, die «Musik der Seele» sein darf. “  (Allgäuer Zeitung)

Termine im Überblick

am 28.04.19

Ticket direkt buchen
catherine-le-ray_paris-03x
catherine-le-ray_paris-03x