raubritter

d'Housemusi trifft auf die irisch-bayerischen Raubritter

Am 17.05.19

Echte Stubenmusi mit Zither, Hackbrett und Gitarre, trifft auf altbairischen Housemusi Sound.  In Gmund kennt man die irisch-bayerischen Raubritter vom Adventssingen und von Ihrem Auftritt bei der Schnapsbrennerei Liedschreiber, der ebenfalls im Rahmen der Konzertreihe "Musik an besonderen Orten" stattfand. Marina Grübler, Jürgen Hasl und Toni Fischer begeistern mit Alpenländischer Volksmusik und schmissigen Arrangements irisch-keltischer Musik. D'Housemusi steht nach knapp 2 Jahren Pause in neuer Besetzung wieder aud der Bühne. Der Name klingt nach Tradition, Gemütlichkeit und Stubenmusik. Doch die englische Schreibweise "House" lässt vermuten, dass es wenn das Trio auf der Bühne steht wohl doch etwas anders zugehen dürfte, als bei Musikantentreffen sonst üblich ist; virtouser, freier, schräger, wilder.

Einlass ab 19:00 Uhr

Während der Veranstaltung mit Bewirtung.

 

Termine im Überblick

am 17.05.19

Ticket direkt buchen
pressefoto-housemusi
pressefoto-housemusi