Kunstakademie Tegernsee - Michael Likan

Vom 09.01.20 bis 07.02.20

Die Kunstakademie Tegernsee läutet das Jahr 2020 mit einer farbintensiven Ausstellung der Werke des Malers Michael Likan ein. Entgegen dem bisher recht minimalistisch gehaltenen Ausstellungskonzept erwartet uns ein überwältigendes Farben, Licht- und Schattenspiel, das in seiner Wirkungsweise einmalig ist. In dem Arrangement wird auch ein Werk des Malers Gustav Likan, des Vaters von Michael Likan, in der Galerie vorgestellt. Michael Likan (*1944 in Tschechien), Maler und Künstler aus Berufung und Leidenschaft, lebt in München und arbeitet in seinem Atelier in Biberbach. Geprägt von dem Schaffen und der Lehre seines Vaters Gustav Likan (bekannter akademischer Maler, vor allem  in Buenos Aires, in den USA nannte man ihn „The Father of Acrylics“), durch die vielen Ortswechsel und  Reisen in seinem Werdegang,  studierte Michael Likan Malerei und Fotografie zuerst an der Chicago Academy of Fine Arts, im Anschluss an der Banff School of Fine Arts in Banff, Kanada  und später (1971) an der Akademie der bildenden Künste in München. Er entwickelte seine ganz eigene und unverwechselbare Handschrift in der Acrylmalerei. Bei der Betrachtung seiner Bilder und Kompositionen, wie Michael Likan seine Arbeiten nennt, wird man sofort in den Bann der unbeschreiblich leuchtenden Farben und Formen gezogen. Betrachtet man seine Werke nach einer Weile erneut, erscheinen sie wieder anders als zuvor,  als würde man sie zum ersten Mal in Augenschein nehmen, denn das Licht- und Schattenspiel offenbart plötzlich eine neue Illusion. „Magisch“ könnte man die Werke nennen, die penibel und durchdacht aus Lichtreflexen (einer besonderen Schichttechnik der Acrylfarben) und gegenständlichen Formen diese Wirkung beim Betrachter erzeugen.  Sie lassen Raum und begleiten uns in eine andere, fiktive Welt.

Sie wirken nach, regen an ohne zu verwirren. Ausserhalb den angegebenen Öffnungszeiten können weitere Termine vereinbart werden

Termine im Überblick

vom 09.01.20 bis 07.02.20

Seite 1 von 2
kunstaka_michael-likan-2020-kopie, © Michael Likan
kunstaka_michael-likan-2020-kopie

© Michael Likan