200306_schweizeralptraeume, © ©Kunst und Kulturverein Rottach-Egern

Norbert Brandtner - "Schweizer Alp-Träume"

Am 06.03.20

Von Grenzerfahrungen und überschäumender Freude - "Schweizer Alp-Träume"

Mit dem Grenzgänger Norbert Brandtner - ein Loferer Schafhirte auf 2.500m in den Schweizer Alpen

Musik: Volksgefühl

Der Kunst- & Kulturverein Rottach-Egern lädt zu einem musikalisch von der Gruppe 'Volksgefühl' umrahmten Vortrag eines Loferer Schafhirtes.

Aufgrund meiner Leidenschaft als "Schafhirte", die ich mittlerweile schon seit einigen Jahren in den Schweizer Alpen ausübe, haben sich unzählige Grenzerfahrungen ergeben, die ich den Menschen durch meine Vorträge mit Licht, Ton, Bild, aber vor allem auch mit Musik wiedergeben möchte. Ziel ist es, gemeinsam mit dem Publikum das Erlebte auf bis zu 3000 Meter in den Schweizer Bergen ohne Strom und Handyempfang, sich  auf eine gedankliche Reise zu bewegen, und so manche Lebensfrage von einer anderen Sichtweise zu betrachten. Mit meinen Gedanken hatte ich die Ehre bei ORF 2 mit der Sendung "STÖCKL" mitzuwirken, wo Ihr euch einen kleinen Einblick anhand des Videos machen könnt. 

Termine im Überblick

am 06.03.20

Ticket direkt buchen
200306_schweizeralptraeume, © ©Kunst und Kulturverein Rottach-Egern
200306_schweizeralptraeume

© ©Kunst und Kulturverein Rottach-Egern