Wandern im Bergsteigerdorf Kreuth, © Julian Rohn

OaC Night Hike - Tegernsee

Am 28.10.20

Die NightHikes finden zeitgleich jeden letzten Mittwoch im Monat (Juli bis Oktober) in verschiedenen Regionen europaweit statt. Die geführten Wanderungen setzen damit ein Zeichen für die gesundheitsfördernde Wirkung von Bewegung im Freien sowie einen bewussten Umgang mit der Natur. Mit den NightHikes unterstützt "Outdoor against Cancer" Krebspatienten, deren Angehörige und jeden, der etwas für sich und seine Gesundheit tun möchte, gemeinsam aktiv zu sein. Dabei wird besonders auf Nachhaltigkeit geachtet: Die Touren sind in Absprache mit verantwortlichen Stellen naturverträglich gewählt und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Gemeinsam aktiv für die Gesundheit!

Im Juli startet die ca. 5 km lange, geführte Wanderung am Bahnhof in Tegernsee und führt mit ca. 200 hm über den Panoramawanderweg und besonderen Aussichtspunkten zum Schwaighof am Ortsrand von Rottach-Egern. Von dort wird der Bus auf Selbstzahlerbasis zurück zum Ausgangspunkt (Bahnhof Tegernsee) genommen.

Im September startet der NightHike am Bahnhof in Gmund, Infos und den Link zur Anmeldung findet ihr hier.

Im Oktober startet die ca. 6 km lange, geführte Wanderung in Tegernsee am Bahnhof und führt über den Höhenweg und den Ortsteil Gasse mit ca. 120 hm nach Gmund. Die Wanderung endet am Bahnhof in Gmund – eigenständige Rückfahrt mit der BOB zum Ausgangspunkt (Bahnhof Tegernsee) auf Selbstzahlerbasis ggf. erforderlich.

 

Voranmeldung über eventbrite bis 12:00 Uhr des Vortags erforderlich. Bitte passende Bekleidung mitbringen und die eigenen Fähigkeiten richtig einschätzen. Bei Regen oder keinen vorangemeldeten Teilnehmern findet der NightHike nicht statt.

Termine im Überblick

am 28.10.20

Wandern im Bergsteigerdorf Kreuth, © Julian Rohn
Wandern im Bergsteigerdorf Kreuth

© Julian Rohn