cudekquartett

Schloss­kon­zert der Stadt Te­gern­see - "Ro­sen­mon­tags­kon­zert"

Am 04.03.19

Traditionelles Konzert am Rosenmontag im Barocksaal

Ilona Cudek – Jazz Quartett

Die Konzertmeisterin der Münchner Philharmoniker (seit 1993 Stimmführerin der 2. Violinen) ist in Polen geboren, hat in München und Paris studiert (Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft & Kunst

als jüngste beste Geigerin Deutschlands) und das Studium an der Musikhochschule München mit Auszeichnung und Meisterklasse mit Höchstauszeichnung absolviert. 

Sie ist Trägerin mehrerer Ehrenmedaillen und Gewinnerin vieler Preise. 

Ilona Cudek absolvierte bereits viele berühmte Meisterkurse und konzertierte weltweit mit: Leonard Bernstein, Herbert von Karajan, Sergiu Celibidache, Zubin Mehta und Sir Colin Davis

Als gefragte Solistin und Kammermusikerin trat sie mit verschiedenen Orchestern im In- und Ausland auf und gründete neben dem klassischen Verdandi Trio ihr eigenes Cudek Quartett.

Hier geht sie mit ihren virtuosen Kollegen auf eine musikalische Reise in ganz unterschiedliche Genres  - von Klassik bis Jazz, von Tango bis Filmmusik. Dementsprechend geht es auf eine musikalische Weltreise von Barock, Klassik, Romantik über serbische, polnische, russische, ungarische und rumänische Volkslieder, bis hin zu Opernklängen, spanischen Tänzen, Tango und Jazz. Cudek und ihre Musiker sind in vielen Genres zuhause, doch für Tango und Zigeunermusik haben die Musiker einen Faible.

Termine im Überblick

am 04.03.19

Ticket direkt buchen

Impressionen

cudekquartett
cudekquartett
Barocksaal.jpg
Barocksaal.jpg