230204_wackerstein

Samstags um Elf - "Wilhelm von Jordan und die Prinzessin Wackerstein"

Am 04.02.23

Wilhelm von Jordan und die Prinzessin Wackerstein - eine medizinische und historische 'Kriminalgeschichte' - Geheimnisse einer bayerischen Kindermumie aus der Zeit König Max I. Joseph

Im Rahmen der Vortragsreihe „Samstag um elf“ berichtet Prof. Dr. Andreas Nerlich, Leiter des Instituts für Pathologie der München Klinik GmbH und als Professor für Pathologie der Ludwig-Maximilians-Universität München, im Museum Tegernseer Tal über seine Forschungen und seine Erkenntnisse zu den Mumien in Wackerstein. Der Flügeladjutant des ersten bayerischen Königs, die Hofdame der Königin, ein mumifiziertes Kind, der König selbst und sein erster Minister, das sind die Hauptpersonen in einer spannenden »Kriminalgeschichte«, wie sie in den Jahren 1814 bis 1816 in »höchsten Kreisen« tatsächlich geschehen ist.

Termine im Überblick

am 04.02.23

Impressionen

230204_wackerstein
230204_wackerstein
heimatmuseum_9
heimatmuseum_9