Tegernseer Heimatführer - "Advent, Advent - ein Lichtlein brennt"

Vom 27.11.21 bis 18.12.21

Advent und weihnachtliche Stimmung – die Urlaubsregion DER TEGERNSEE bietet ein stimmungsvolles Ambiente, um sich auf die Weihnachtszeit einzuschwingen. Immerhin hat der bekannteste bayrische Heimatschriftsteller, Ludwig Thoma, hier seine „Heilige Nacht“ fertig geschrieben und Karl Stieler das „Winteridyll“ auf Bairisch gedichtet. Das Tegernseer Schloss und die ehemalige Klosterkirche, die historische Rosenstraße und der malerische Lärchenwald sind die Zwischenstopps auf einer unterhaltsamen Führung durch die Stadt - mit Geschichte und Geschichten. Im Café des historischen Stieler-Hauses werden die Teilnehmer auf ein Getränk und Gebäck eingeladen.

Heimatführer*Innen: Alfred Tegge, Gertrud Schönauer-Wanninger, Anna Scharlipp, Barbara Filipp, Rainer Schmitt

Anforderungen: festes Schuhwerk, leichte Anstiege im Stadtgebiet
Dauer: ca. 3 Stunden
Besonderheit: ein Getränk und Gebäck im Café im Preis enthalten.

 

COVID-19 INFORMATIONEN

Zur Möglichkeit der Nachverfolgung sind wir dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erfassen – selbstverständlich unter Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten oder selbst Symptome einer Corona-Infektion aufweisen, sind Sie von der Teilnahme an der Führung ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an einer Führung in Innenbereichen ab einer Inzidenz von 35 die 3G-Regelung gilt (Teilnahme nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete Personen). Das negative Testergebnis ist dem Heimatführer vor Beginn der Führung vorzuzeigen. Die Testung darf dabei max. 24h zurückliegen. Vollständig geimpfte Personen, genesene Personen, Kinder unter 6 Jahren und Schüler, die regelmäßig getestet werden sind von der Testpflicht ausgenommen.

Maßnahmen zum Schutz Ihrer Gesundheit

Hygienevorgaben und aktuelle Regelungen – Helfen auch Sie mit!

•             Begrenzte Teilnehmerzahl - buchen Sie vorab online

•             Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden

•             In öffentlichen Gebäuden und Geschäften sowie in ausgewiesenen Außenbereichen besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

•             Bitte beachten Sie die Hust- und Niesetikette: abwenden und in die Armbeuge niesen und husten

•             der Gästeführer soll klar und deutlich sprechen und dabei ganz besonders auf den Mindestabstand achten

Termine im Überblick

vom 27.11.21 bis 18.12.21

Der Tegernsee, Heimatführer, Logo, © Der Tegernsee
Der Tegernsee, Heimatführer, Logo

© Der Tegernsee