Tegernseer Heimatführer - "Advent, Advent - ein Lichtlein brennt"

Vom 27.11.21 bis 18.12.21

Advent und weihnachtliche Stimmung – die Urlaubsregion DER TEGERNSEE bietet ein stimmungsvolles Ambiente, um sich auf die Weihnachtszeit einzuschwingen. Immerhin hat der bekannteste bayrische Heimatschriftsteller, Ludwig Thoma, hier seine „Heilige Nacht“ fertig geschrieben und Karl Stieler das „Winteridyll“ auf Bairisch gedichtet. Das Tegernseer Schloss und die ehemalige Klosterkirche, die historische Rosenstraße und der malerische Lärchenwald sind die Zwischenstopps auf einer unterhaltsamen Führung durch die Stadt - mit Geschichte und Geschichten. Im Café des historischen Stieler-Hauses werden die Teilnehmer auf ein Getränk und Gebäck eingeladen.

Heimatführer*Innen: Alfred Tegge, Gertrud Schönauer-Wanninger, Anna Scharlipp, Barbara Filipp, Rainer Schmitt

Anforderungen: festes Schuhwerk, leichte Anstiege im Stadtgebiet
Dauer: ca. 3 Stunden
Besonderheit: ein Getränk und Gebäck im Café im Preis enthalten.

Hygienekonzept:
- Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden.
- Das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung wird bei Rundgängen empfohlen (es besteht teilweise Maskenpflicht)
- Bei Rundfahrten und Innenbesichtigungen muss eine Mund- und Nasenbedeckung getragen werden.
- Der Gästeführer soll klar und deutlich sprechen und dabei ganz besonders auf den Mindestabstand achten.
- Die Teilnahme an Führungen muss dokumentiert werden.

Termine im Überblick

vom 27.11.21 bis 18.12.21

Der Tegernsee, Heimatführer, Logo, © Der Tegernsee
Der Tegernsee, Heimatführer, Logo

© Der Tegernsee