Der Tegernsee, Heimatführer, Logo, © Der Tegernsee

Tegernseer Heimatführer - Moorführung

Vom 21.04.21 bis 28.04.21

Die Sutten beherbergt sehr viel Wertvolles, aber ihre besondere Bedeutsamkeit ergibt sich aus dem Nebeneinander von zum Teil äußerst seltenen Biotopen auf engstem Raum. Warum die Sutten so viele Biotope beheimatet, werden wir auf dem Spaziergang von der Monialm zum Suttensee in lebendiger Weise gemeinsam erkunden. Sie können dabei unter anderem etwas über geologische Gegebenheiten, die Nutzungsgeschichte sowie besondere Tier- und Pflanzenarten erfahren.

Heimatführer: Rudi Hauptvogel

Anforderung: leichter Spaziergang durch das Sutten-Moor
Treffpunkt: Parkplatz Monialm, Sutten, Rottach-Egern; bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bushaltestelle Sutten/Monialm
Dauer: ca. 2 Stunden

Hygienekonzept:
- Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden
- Das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung wird bei Rundgängen empfohlen (es besteht teilweise Maskenpflicht)
- Bei Rundfahrten und Innenbesichtigungen muss eine Mund- und Nasenbedeckung getragen werden.
- Der Gästeführer soll klar und deutlich sprechen und dabei ganz besonders auf den Mindestabstand achten
- Die Teilnahme an Führungen muss dokumentiert werden

Termine im Überblick

vom 21.04.21 bis 28.04.21

Impressionen

Der Tegernsee, Heimatführer, Logo, © Der Tegernsee
Der Tegernsee, Heimatführer, Logo

© Der Tegernsee

Suttengebiet, © Bernd Ritschel
Suttengebiet

© Bernd Ritschel