Tegernseer Heimatführer - Auf den Spuren der Ölbohrung - ABGESAGT

Vom 29.04.20 bis 16.09.20

Bei einem Spaziergang entlang der Seepromenade von Bad Wiessee erfahren Sie:
Wie die Mönche das erste Öl fanden, die Holländer aus Niederländisch Indien kamen, um nach dem kostbaren Wiesseer Schatz Erdöl zu bohren.

Doch dann kam alles ganz anders – statt Erdöl in ausreichenden Mengen fand man eine stinkende Quelle, die Wiessee zu Ruhm und den Namen Bad führen sollte und bis heute genutzt wird.

Heimatführerin: Frau Sandra Schäfer

Tickets gibt es in allen Tourist Informationen am Tegernsee, online im TicketShop auf www.tegernsee.com, sowie allen München Ticket-Vorverkaufsstellen

 

Termine im Überblick

vom 29.04.20 bis 16.09.20

Impressionen

ttt_titel_subtitles_heimatfuehrer_8
ttt_titel_subtitles_heimatfuehrer_8
w5a9011, © www.bayern.by - Gert Krautbauer
w5a9011

© www.bayern.by - Gert Krautbauer

w5a0028, © www.bayern.by - Gert Krautbauer
w5a0028

© www.bayern.by - Gert Krautbauer

w5a0181, © www.bayern.by - Gert Krautbaue
w5a0181

© www.bayern.by - Gert Krautbaue

w5a9280, © www.bayern.by - Gert Krautbauer
w5a9280

© www.bayern.by - Gert Krautbauer