De wuide Lady 1, © ©Tegernseer Volkstheater

Tegernseer Volkstheater - "De wuide Lady"

Vom 23.04.22 bis 02.01.23

De wuide Lady - Komödie in drei Akten von Andreas Kern - Regie Mona Freiberg

Lady Jane Digby - Christina Kern (engl. Aristokratin und Abenteurerin)

Maurice Alain Chevalier De Lon - Andreas Kern (franz. Adliger)

Severin Kandlbinder, Grenzgendarm - Nico Foltin

Alois Scharnagel, Grenzgendarm - Lenz Feichtner

 

Im Juli 1854 ist die englische Aristokratin und Männer verschlingende Abenteurerin Lady Jane Digby auf dem Weg nach München zur Eröffnung der „Ersten allgemeinen Deutschen Industrieausstellung“. Begleitet wird sie vom charmanten jedoch verarmten französischem Chevalier D`Elon.

Schon mal in München möchte sie auch ihrem „guten, alten Freund“ Ex-König Ludwig dem I., sowohl einen persönlichen Besuch abstatten, als auch ein besonderes Geschenk  überreichen.

Am Grenzübergang Stuben bei Kreuth findet die Reise allerdings wegen dieses Geschenkes erstmal ein abruptes Ende!

Die beiden jungen Grenzgendarmen Kandlbinder und Scharnagel sind fortan nicht nur mit dem Auftrag der korrekten Verzollung des „königlichen Geschenkes“ völlig überfordert, auch Lady Jane macht es ihnen nicht gerade leicht, ihren Aufgaben mit der erforderlichen Konzentration nachzugehen…

Stückgut-Verlag, München

Termine im Überblick

vom 23.04.22 bis 02.01.23

Impressionen

De wuide Lady 1, © ©Tegernseer Volkstheater
De wuide Lady 1

© ©Tegernseer Volkstheater

De wuide Lady 2, © ©Tegernseer Volkstheater
De wuide Lady 2

© ©Tegernseer Volkstheater

Tegernseer Volkstheater, © ©Tegernseer Volkstheater
Tegernseer Volkstheater

© ©Tegernseer Volkstheater

Logo T3Bühnen, © ©Tegernseer Volkstheater
Logo T3Bühnen

© ©Tegernseer Volkstheater