passwort-zum-herzen-andreas-fanny-christina-kern_1, © ©Tegernseer Volkstheater

Tegernseer Volkstheater - "Passwort zum Herzen"

Vom 05.09.20 bis 26.12.20

Die neue und "Corona-taugliche" Komödie in drei Akten ohne Pause von Andreas Kern / Regie Mona Freiberg

 mit  Christopher van der Bood - Andreas Kern

        Charlotte, seine „Karriere“Frau  - Christina Kern

        Betty, pubertierendes Nesthäkchen - Fanny Kern

Das Münchner Millionärs-Ehepaar van der Bood feiert 25. Hochzeitstag.

Aus diesem Anlass will es gemeinsam mit der jüngsten Tochter Betty ein Wellnesswochenende in Südtirol verbringen.

Leider wurde aufgrund eines Buchungsfehlers die Unterkunft verwechselt. So landet die an Komfort und Luxus gewöhnte Familie in einer äusserst „aussergewohnlichen location“.

Da sie dort festsitzen, sind sie gezwungen die Situation zu akzeptieren und beginnen, vom gnadenlosen Optimismus der begeisterten Tochter angespornt, zu improvisieren.

 

Aufgrund der vorherrschenden Vorgaben ist das Tegernseer Volkstheater gezwungen, eine Änderung im Spielplan vorzunehmen! Anstelle des Stückes "Herz auf der Flucht" (Premiere verschoben ins Jahr 2021!) spielt das Ensemble rund um den Leiter Andreas Kern nun das Stück "Passwort zum Herzen".

Trotzdem möchte das Tegernseer Volkstheater "sein" Publikum ab September wieder mit einem Bühnenauftritt unterhalten. Unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygienevorschriften der Bayerischen Staatsregierung finden weniger Personen im Saal in Bad Wiesee Platz. In Bad Wiessee werden den Besuchern am Eingang die Plätze zugewiesen. Die Besucher werden angehalten, sich ebenfalls an die Vorgaben zu halten. Mund- und Nasenschutz muss beim Betreten und Verlassen des Saales getragen werden, am Platz darf er abgenommen werden. Durch die Vorgaben sind der Einlass und Ausgang nur bedingt für eine Anzahl an Personen zugängig, ein Aufenthalt im Vorraum nur mit Maske und Abstand möglich. Das Stück (Dauer ca. 70 Minuten) wird ohne Pause gespielt, da es hier zu Problemen kommen könnte, ein Verkauf von Getränken ist leider auch nicht möglich. Auch bei der Nutzung der sanitären Einrichtungen herrschen Vorgaben, die umgesetzt werden müssen.

Dennoch hofft Theaterleiter Andreas Kern und seine Familie, dass den Besuchern trotzdem ein unterhaltsamer Abend im Post-Saal angeboten werden kann.

Also - Vorhang auf für das Tegernseer Volkstheater 2020. Wenn auch unter ganz besonderen Umständen!

An den beiden Terminen 05.09.2020 & 03.10.2020 findet keine Bewirtung im Saal statt. Einlass 19:00 Uhr

Termine im Überblick

vom 05.09.20 bis 26.12.20

Impressionen

passwort-zum-herzen-andreas-fanny-christina-kern_1, © ©Tegernseer Volkstheater
passwort-zum-herzen-andreas-fanny-christina-kern_1

© ©Tegernseer Volkstheater

s2dlogo_2, © ©Tegernseer Volkstheater
s2dlogo_2

© ©Tegernseer Volkstheater