Anton Tremmel und Christian Kausch, © ©Der Tegernsee, Stefanie Pfeiler

Neue Skisaison mit Kopfsponsoring für Anton Tremmel

Die Erfolgskurve des Skirennläufers Anton Tremmel vom SC Rottach-Egern geht steil nach oben. Ab jetzt trägt er auch die Marke DER TEGERNSEE als Botschafter in die Welt. Die Tegernseer Tal Tourismus GmbH (TTT) unterstützt den Technik-Spezialisten mit einem Kopfsponsoring.

Tegernsee, 22.10.2019: In der vergangenen Saison errang der Technik Spezialist des SC Rottach-Egern beste Ergebnisse beim alpinen Weltcup Finale in Andorra im Teamwettbewerb. Er erkämpfte in allen drei Rennen die Spitzenzeit für den Deutschen Skiverband. Schließlich wurde er sogar überraschend für die WM nachnominiert – und erkämpfte gemeinsam mit dem DSV-Quartett Rang vier. Ein starkes Ergebnis mit einer sehr guten Medienpräsenz, das insbesondere in der Heimat des jungen Skitalents gefeiert wurde. In der kommenden Saison wird Toni Tremmel nun seine Heimatregion in Form der Marke DER TEGERNSEE bei allen Wettkämpfen öffentlich repräsentieren. Letzte Woche unterschrieb er den Vertrag über ein Kopfsponsoring, den auf der anderen Seite Christian Kausch, Geschäftsführer der TTT, im Auftrag der fünf Tal-Gemeinden unterzeichnete. Damit zieht Tremmel nicht nur mit einem starken Kopfsponsor ins Rennen, er vertritt zugleich als Botschafter seine Heimat. Der Vertrag läuft zunächst über eine Saison. „Wir freuen uns, ein starkes Talent aus unserer Region mit dem Sponsoring zu unterstützen und ihm damit den Rücken freihalten zu können“, begründet Christian Kausch die Entscheidung. Toni Tremmel wurde bereits als Fünfjähriger Mitglied des Skiclub Rottach-Egern und entschied sich im Alter von 14 Jahren für den Leistungssport. Seit 2018 wurde er für erste Weltcuprennen angemeldet.

 

Pressekontakt: Ines Wagner, Tegernseer Tal Tourismus GmbH, Tel. 08022 92738-15, presseservice@tegernsee.com