Bad Wiessee Sommer, © Der Tegernsee, Peter Prestel

Nützliche Seiten und Partner

Links zu regionalen Informationsquellen und Hilfe:

  • Eine offizielle Stelle für Hilfe beim Einkauf und Besorgungen ist die Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal e.V..
  • Der Verein CoworkationALPS hat zusammen mit der Miesbacher Agentur GIPFELFORMER und der SMG die Plattform www.jetzt-zamhelfen.eu entwickelt, um die von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen zu unterstützen. Unternehmen können sich unkompliziert und kostenfrei listen lassen, Kunden haben die Möglichkeit Gutscheine zu kaufen, die nach der Krise eingelöst werden können.
  • Die privat organisierten (Facebook)gruppen wie die #tegernseehältzusammen oder der FC Rottach Egern e.V. kümmern sich um Dinge des täglichen Lebens und freuen sich auf weitere Mitglieder und Unterstützer.
  • Bloggerin Anya von tegernsee_kitchen hat bereits eine umfangreiche Liste mit Partnerbetrieben und deren Leistungen veröffentlicht. Vielen Dank dafür.
  • Die Tegernseer Stimme ist engagiert und hat auf ihrem Portal viele Partnerbetriebe sowie Leistungen von Privatpersonen zusammengefasst.
  • Seniorenresidenz Wallberg und die Gemeinde Rottach-Egern haben die Initiative "was warm's für daheim" gegründet und unterstützen Senioren, ab 60 Jahren sowie unterstützungsbedürftige Personen, in der Corona-Krise. Hierzu werden die Senioren kostenlos einmal täglich mit einer frisch gekochten warmen Mahlzeit beliefert. Interessenten können sich gerne bei der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Rottach-Egern unter der Tel. +49 8022 24839 anmelden. Spenden können jederzeit unter dem Stichwort #waswarmsfürdahoam auf ein dafür eingerichtetes Konto bei der Gemeinde Rottach-Egern überwiesen werden.
  • Bauer sucht Hilfe ist eine Initiative, die aufgrund der aktuellen Situation gegründet wurde, um die landschaftliche Versorgung aufrecht zuerhalten. Sie können sich kostenlos registrieren und die Landwirtinnen und Landwirte in Ihrer Region unterstützen.