Urlaub auf dem Wasser, © Hansi Heckmair/ Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Segel setzen, wo Philipp Lahm die WM kommentierte

 

Tegernsee, 11.07.18 – Der Yacht-Club Bad Wiessee hat im Zuge der Fußball-WM Prominenz erlangt: Fußball-Profi Philipp Lahm kommentierte mit Jessy Wellmer die Weltmeisterschaft in Russland live vom Tegernsee. Wer genau hinschaute, konnte nicht nur „Weltmeister im Gespräch“ erleben, sondern sah von Bad Wiessee aus eine Prachtkulisse aus Alpenpanorama und Segelbooten. Was viele nicht wissen und eher mit der Mecklenburgischen oder Brandenburgischen Seenplatte verbinden: Nicht nur Einheimische schippern auf dem Tegernsee. Die Möglichkeit, Urlaub am Tegernsee mit eigenem Boot zu verbringen, gibt es auch im Freistaat – etwa in den Yacht-Clubs von Bad Wiessee und der Stadt Tegernsee.

Das Angebot für Urlaub auf dem Wasser ist breit gefächert. Die Yacht-Clubs in Bad Wiessee und Tegernsee verfügen über einen eigenen Kran und bieten temporäre Liegeplätze für Gäste mit eigenem oder gechartertem Boot. Charter- oder Bootsmiete sind möglich im Sailingcenter in Bad Wiessee, in der Surf-und Segelschule Stickl in Gmund sowie bei ausgewählten Bootsverleihern auf Nachfrage. Das Sailingcenter bietet zudem auch Skipper an. Was Wassersportler am Revier schätzen, das ist die relative Windsicherheit am Tegernsee: Bei Schönwetter gibt es im Vergleich zu den meisten anderen Seen einen wunderbaren Thermikwind! Morgens kommt er aus Süden, ab Mittag aus nördlicher Richtung. Übernachten auf dem Boot ist am Tegernsee nicht erlaubt.

Wer einen Wasser- oder Landliegeplatz mietet, kann die Infrastruktur der Clubanlagen in Bad Wiessee und Tegernsee inkl. Toiletten und Restaurant nutzen – ähnlich wie als Vereinsmitglied. Näheres über Preise, Liegeplätze und spezielle Angebote wie Sonnenuntergangs- oder Tourensegeln gibt es bei den jeweiligen Yacht-Clubs unter: www.ycbw.de (Bad Wiessee) und www.ycat.de (Tegernsee), bzw. unter www.sailingcenter.de und www.segelschule-stickl.de.

Pressekontakt: Tegernseer Tal Tourismus GmbH, Claudia Mach, Hauptstraße 2, 83684 Tegernsee, Tel. 08022/ 92738-25, presseservice@tegernsee.com