Ausblick an der Bergstation auf das Wallbergkircherl, © Hansi Heckmair

Winter am Tegernsee

Mal rasant, mal gemütlich.

Wenn der Winter in Oberbayern Einzug hält, gibt es kaum Schöneres als die Bergwelt beim Rodeln, Langlaufen, auf Skiern, Schneeschuhen oder auf gespurten Winterwanderwegen zu erkunden. Traumhafte Aussicht auf verschneite Gipfel, bestens präparierte Pisten und die frische Bergluft machen einen Skiurlaub am Tegernsee zum perfekten Winterurlaub in Bayern.

Wussten Sie, dass...

  • wir eine der längsten Naturrodelbahnen Deutschlands mit 6,5 Kilometern vom 1722 Meter hohen Wallberg haben?
  • der See angeblich im Schnitt alle sieben Jahre komplett zufriert?
  • wir auf eine besonders lange Tradition des Eisstockschießens in Bad Wiessee, Kreuth und Rottach-Egern zurückblicken und dafür eigens angelegte Natureisplätze zur Verfügung stehen?
  • wir das größte zusammenhängende Skigebiet der Voralpen bieten?
  • bei unserer Genuss-Loipentour Himmelsliegen mit Schaffellen zum Ausruhen einladen?