Tracht & Brauch­tum

Eng verknüpft und doch geht das eine auch ohne das Andere. Rund um den See spielt beides eine wesentliche und wichtige Rolle. Geht’s auf zum Waldfest, dürfen Dirndl und Lederhosen nicht fehlen. Aber freilich braucht der Tegernseer keinen brauchtümlichen Anlass um sich in seine Tracht zu schmeißen – Trachtenzeit ist immer. Und auch der Radfahrer der einen Stopp beim nächsten Maibaumaufstellen macht, ist auch ohne Lederhosen gern gesehen.