Wissenswertes TegCard

Wissenswertes

 

Die TegernseeCard ist ein Angebot der Urlaubsregion Tegernsee. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, zahlreiche Freizeitangebote für nur 50% des regulären Preises zu nutzen. Bei über 40 Leistungen aus den Bereichen Seilbahnen & Lifte, Bäder, Gesundheit & Wellness, Kultur & Tradition, Freizeit & Naturerlebnis, Kinder & Familie profitieren Sie während des ganzen Jahres.

Bitte beachten Sie aber witterungs- und situationsbedingte Einschränkungen der Leistungsträger.

Wie Sie die TegernseeCard bekommen

Ihre persönliche Card erhalten Sie bei der Anreise in Ihrem TegernseeCard Gastgeberbetrieb. Sie ist kostenlos und für die gesamte Dauer des Urlaubs gültig – auch wenn sich die Dauer Ihres Aufenthaltes kurzfristig ändern sollte!

Antworten zur TegernseeCard

  • Sie kann nicht übertragen werden.
  • Sie enthält keine personenbezogenen Angaben.
  • Jeder Gast ab sechs Jahren bekommt eine eigene Karte.
  • Sie ist nicht im Freiverkauf, sondern nur bei Partnergastgebern erhältlich.
  • Sie beinhaltet die bisherige Gästekarte und schließt deren Leistungen mit ein.

Der Leistungsumfang kann witterungs- und betriebsbedingt eingeschränkt sein. Bitte informieren Sie sich ggf. vor Inanspruchnahme einer Leistung bei den Leistungspartnern.

Die TegernseeCard beinhaltet selbstverständlich – wie auch die Gästekarte – die kostenlose Fahrt mit den Bussen des RVO im gesamten Landkreis Miesbach!

Seit dem 1. Januar 2019 sind nun auch alle RVO-Linien zwischen Landsberg und Bayrischzell sowie zwischen Garmisch-Partenkirchen und Miesbach kostenfrei nutzbar. 

Bushaltestellen und -linien im Oberland, welche Sie mit TegernseeCard und Gästekarte kostenfrei nutzen dürfen können Sie diesem Netzplan entnehmen. 

 

EU Fördermittel

Das Projekt „Einführung einer elektronischen Gästekarte/eines elektronischen Meldescheins" wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Homepage des Förderprogramms