Tegernseer Heimatführer, © Thomas Müller

Die Tegernseer Heimatführer

Entdecken Sie unter charmanter fachkundiger Betreuung die schönsten Seiten der Urlaubsregion DER TEGERNSEE: Die zertifizierten Tegernseer Heimatführer bieten eine Vielzahl interessanter und lehrreicher Erkundungstouren - angefangen von der Tal- bis zur Bergwanderung, über die Stadt- und Kirchenführung bis hin zur Bayerischen Schnitzeljagd.

Themen wie „Geschichten über Wälder und Bäume“ stehen ebenso auf dem Programm wie ortsspezifische Führungen, etwa durch die Tegernseer Klosterkirche oder eine gemütliche E-Bike-Tour durch die Traumlandschaft des Tegernseer Tals. Die Tegernseer Heimatführer beachten bei ihren Führungen stets die Nachhaltigkeits- und Qualitätskriterien des Verhaltenskodexes für Tegernseer Heimatführer.

Hygienekonzept

  • Kleine Gruppengrößen mit maximal 10 Teilnehmern
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden.
  • Das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung wird bei Rundgängen empfohlen. (es besteht teilweise Maskenpflicht)
  • Bei Rundfahrten und Innenbesichtigungen muss eine Mund- und Nasenbedeckung getragen werden.
  • Der Heimatführer soll klar und deutlich sprechen und dabei ganz besonders auf den Mindestabstand achten.
  • Die Teilnahme an Führungen muss dokumentiert werden.