Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Tegernseer Tal Tourismus GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der Tegernseer Tal Tourismus GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens wie beispielsweise unser Kontaktformular über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich.

Sofern wir Analyse- und Trackingwerkzeuge einsetzen, erläutern wir dies in dieser Erklärung detailliert, fragen Sie nach Ihrer Einwilligung oder Ablehnung und zeigen Ihnen dabei verschiedene Wege auf, wie Sie im Einzelfall eine Analyse oder das Tracking ganz oder teilweise verhindern können bzw. sog. Cookies nachträglich löschen können.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Tegernseer Tal Tourismus GmbH
Hauptstr. 2
83684 Tegernsee
Deutschland

Tel.: 08022 927380
E-Mail: info@tegernsee.com

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter
Tel.: 08022 9273818 oder E-Mail: datenschutz@tegernsee.com

 

1. Welche Daten nutzen wir?

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch Ihren Browser automatisch Informationen an unseren Server gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung meiner Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie weiter unten.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, Anrede, Vor- und Nachname erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn, die Kontaktaufnahme führt zu einem Auftrag oder zu weiteren, von Ihnen gewünschten Rückfragen.

 

2. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

3. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen  Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden.

 

4. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an uns: info@tegernsee.com

 

5. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb der Website das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

6. Der Einsatz von Tracking- und Analysewerkzeugen

Wir setzen sog. „Cookies“ ein, die verschiedenen Zwecken dienen und die wir Ihnen nachfolgend erklären.

„Cookies“ bestehen aus einer kleinen Datei mit einem eindeutigen Code aus Zahlen, Buchstaben und Zeichen, die in einem zum Browser Ihres Computers gehörenden Verzeichnis oder auf Ihrem mobilen Gerät abgespeichert wird. Der Code steht für eine bestimmte Funktion und Laufzeit des „Cookies“, nach deren Ende die Datei gelöscht wird. Zusätzlich können Sie sämtliche Cookies jederzeit im Rahmen der Einstellungen Ihres Browsers oder unter Verwendung von Reinigungsprogrammen wie beispielsweise CCleaner selbst löschen.

Sogenannte "First-Party-Cookies" sind Cookies, die wir selber in unsere Domain eingebunden haben und selbst nutzen. Wenn wir es Dritten ermöglichen, Cookies über unsere Webseiten zu nutzen, handelt es sich um "Third-Party-Cookies".

Zusätzlich zu den Cookies setzen wir weitere, von der Funktion her ähnliche Tracking-Technologien ein. Zu diesen können beispielsweise Zählpixel (Pixel-Tags, Web-Bugs oder GIFs genannt), Tracking-URLs oder Softwareentwickler-Kits (SDKs) gehören. Ein Zählpixel ist eine Grafik, die nur einen Pixel groß ist und entweder über eine Webseiten-Abfrage, in einer Werbung oder im eMail-HTML-Format an Ihren Computer gesandt wird. Zählpixel können verwendet werden, um Daten von Ihrem Gerät abzurufen, beispielsweise Ihren Gerätetyp oder Ihr Betriebssystem, die IP-Adresse und den Zeitpunkt ihres Besuchs. Pixel werden auch genutzt, um Cookies in Ihrem Browser abzufragen. Anhand von Tracking-URLs lässt sich feststellen, über welche verweisende Webseite unsere Webseiten besucht werden. SDKs hingegen sind kleine Code-Komponenten innerhalb von Apps, die ähnlich wie Cookies und Zählpixel funktionieren.

Alle diese Technologien bezeichnen wir nachfolgend gemeinsam als "Cookies".

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien* eingeteilt werden:

  • Technische Cookies,
  • Funktional notwendige Cookies,
  • Analytische Cookies
  • und Cookies für Marketingzwecke.

 

Sie können Cookies jederzeit generell oder selektiv über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. In diesem Fall kann es vorkommen, dass unsere Webseiten nicht mehr wie gewünscht aufgerufen werden können oder Fehler produzieren. Die Verfahren zur Verwaltung und Löschung von Cookies finden Sie in der im Browser integrierten Hilfe-Funktion.

Die folgende Liste bietet weitere Informationen zum Deaktivieren oder Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen im von Ihnen verwendeten Browser:

Goolge Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac

Hier können Sie Ihre Cookie Einstellungen für unsere Webseite wählen:

Cookies Aktivieren Ja / Nein

 

a) Einwilligungsfreie Cookies auf dieser Website – Technische und funktional notwendige Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies (Technische, funktionale und für unseren Unternehmenszweck notwendige Cookies) gewährleisten Funktionen, ohne die Sie diese Website nicht wie gewünscht aufgerufen werden kann oder Fehler produziert. Diese Cookies werden ausschließlich von uns verwendet („First-Party-Cookies“).

Neben den technischen Cookies verwenden wir auch funktional notwendige Cookies. Diese sind erforderlich, um ein komfortables effizientes und nutzerfreundliches Surfen auf unseren Websites zu ermöglichen, wie beispielsweise Ihre bevorzugte Sprache oder Währung sowie Ihre Suchanfragen und die Unterseiten, die Sie sich zuvor angesehen haben, darzustellen. Diese funktionalen notwendigen Cookies sind für das Funktionieren unserer Website ebenfalls unbedingt nötig, denn sie verbessern die Nutzerfreundlichkeit und sorgen dafür, dass sich Ihr Besuch auf unseren Webseiten so angenehm wie möglich gestaltet. Weiter sorgen sie dafür, dass Reports über Web-Aktivitäten zusammengestellt werden können.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz aller notwendigen Cookies ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Auflistung unserer einwilligungsfreien Cookies

First-Party-Cookies: consentCookie
Zweck: Dieser wesentliche Cookie speichert die Informationen, die ein Benutzer der Website mit der Verwendung von Cookies einverstanden erklärt hat.
Laufzeit: 1 Jahr
Kategorie: Functional Cookie

First-Party-Cookies: formInfo
Zweck: Dieser Cookie wird verwendet, um die Formularfeldnachverfolgung beim erneuten Laden nach dem Anmelden / Abmelden zu verhindern.
Laufzeit: 5 Sekunden
Kategorie: Functional Cookie

First-Party-Cookies: JSESSIONID
Zweck: Dieser Cookie wird für den Sitzungsbehandlungsmechanismus verwendet. Erläuft am Ende jeder Sitzung ab. Wird auch verwendet, um eingehende unbekannte Get-Parameter (z. B. Newsletter Traffic / Pii Solution) an ausgehende Links zu PuW zu übergeben. Weitere Informationen: https://en.wikipedia.org/wiki/Session_ID
Laufzeit: Session
Kategorie: Technical Cookie

First-Party-Cookies: rememberMeGlobalToken
Zweck: Dieser Cookie dient dem “Erinnerungsmechanismus“. Wird verwendet, um Benutzerdaten beim nächsten Besuch aufzurufen. Wird gespeichert, wenn der Benutzer die Option "Angemeldet bleiben" während der Anmeldung aktiviert.
Laufzeit: 2 Wochen
Kategorie: Technical Cookie

First-Party-Cookies: fontSize
Zweck: Dieser Cookie enthält Angaben über die von Ihnen gewählte Schriftgröße.
Laufzeit: Session
Kategorie: Technical Cookie

 

b) Cookies, für deren Nutzung wir Ihre Einwilligung benötigen

Neben den technischen und funktional notwendigen Cookies verwenden wir auch eigene analytische Cookies, um einen Einblick davon zu erhalten, wie Sie unseren Webauftritt nutzen, um unsere Seiten zu verbessern und die Wirksamkeit von Werbeanzeigen und Mitteilungen zu analysieren. Die gesammelten Informationen werden aggregiert und später anonym ausgewertet.

Zusätzlich zu unseren eigenen Cookies bedienen wir uns einiger Werbepartner, die dabei helfen, unser Internet-Angebot und die Webseite für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch der Webseiten auch sogenannte “Third-Party-Cookies” dieser Partnerunternehmen für Marketingzwecke auf Ihrem Computer gespeichert. Auch diese Cookies haben einen definierten Zweck und eine Laufzeit, nach deren Ablauf sie automatisch gelöscht werden. Zusätzlich können Sie die Cookies im Rahmen der Einstellungen Ihres Browsers oder unter Verwendung von Reinigungsprogrammen wie beispielsweise CCleaner selbst löschen.

Wenn wir Social-Plugins der verschiedenen sozialen Netzwerken integrieren, handelt es sich um Inhalte Dritter. Beispiele dafür sind die Einbindung von Facebook, Instagram, Twitter und YouTube. Diese Drittanbieter können Cookies setzen, während Sie unsere Website besuchen und dadurch die Information erhalten, dass Sie unsere Webseiten aufgerufen haben. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verwendung von einwilligungspflichtigen Cookies nicht erteilen oder widerrufen haben, stellen wir sicher, dass diese Cookies in der Zukunft nicht mehr für Sie gesetzt werden. In einem solchen Fall empfehlen wir Ihnen zusätzlich, die noch vorhandenen Cookies im Rahmen der Einstellungen des Browsers oder unter Verwendung von Reinigungsprogrammen wie beispielsweise CCleaner zu löschen.

Haben Sie sich mit dem obigen Klickbutton gegen das Setzen von einwilligungspflichtigen Cookies entschieden, verwenden wir weder eigene Tracking- und Analyse- Tools noch gestatten wir Dritten, solche auf unseren Webseiten einzusetzen.

Auflistung unserer einwilligungspflichtigen Cookies

Cookie: facebook
Zweck: Das Facebook-Pixel ist ein Analysetool, mit dem die Wirksamkeit von Werbung sowie die Segmentierung anhand des Nutzerverhaltens gemessen werden können.
Ablaufdatum: 30 Tage
Kategorie: Marketing Cookie

Cookie: fr
Zweck: This cookie is set when explicit consent is given and the user is loged in to Facebook.
Ablaufdatum: 3 Monate
Kategorie: Marketing Cookie

 

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseiten und Apps (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben auf unseren Webseiten Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIP();;" erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird die genannten Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Webseiten und Apps auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von Webseiten verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Durch die Einwilligung im Rahmen der von uns zur Verfügung gestellten Auswahlfunktion erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden.

Sie können über die hier angebotenen Möglichkeiten hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google Tag Manager

Wir verwenden den Google Tag Manager. Mit dem wir Website-Tags über eine Oberfläche verwalten. Der Tag-Manager funktioniert jedoch ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager sorgt lediglich für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Zu diesen jeweiligen Drittanbietern finden sich entsprechende Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung. Haben Sie eine Deaktivierung von Cookies eingestellt oder sonst vorgenommen, wird diese für alle Tracking-Tags beachtet, die mit dem Google Tag Manager eingesetzt wurden, das Tool ändert also Ihre Cookie-Einstellungen nicht.

Möglicherweise bittet Google Sie um die Erlaubnis, einige Produktdaten (z. B. Ihre Kontoinformationen) an andere Google-Produkte weiterzugeben, um bestimmte Funktionen zu aktivieren, z. B. die Hinzufügung neuer Conversion-Tracking-Tags für AdWords zu vereinfachen. Außerdem überprüfen die Entwickler von Google von Zeit zu Zeit Informationen zur Produktnutzung, um das Produkt weiter zu optimieren. Google wird jedoch niemals Daten dieser Art ohne Ihre Zustimmung an andere Google-Produkte weitergeben.

Google Fonts

Wir verwenden auf unserer Webseite Google Fonts. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies an die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq?tid=231551357646.

Sie können über die hier angebotenen Möglichkeiten hinaus auch beispielsweise den Google Webfonts Helper nutzen und die Fonts auf Ihrem eigenen Server ohne Kontakt zu Google einbinden.

 

Facebook

Wir verwenden innerhalb unserer Website den Zählpixel des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über den Zählpixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch u.a. von Ihrem Browser die Information, dass von Ihrem Computer unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Sie Facebook-Nutzer sind, kann Facebook hierdurch den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Durch den Aufruf des Pixels aus Ihrem Browser kann Facebook außerdem erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige erfolgreich war, also z.B. zu einer Hotelbuchung geführt hat. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Dabei nutzen wir eine Arbeitsweise, bei der keine Datensätze, insbesondere keine Mailadressen unser Nutzer - weder verschlüsselt noch unverschlüsselt - an Facebook übermittelt werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/ (Bitte klicken Sie hier, wenn Sie keine Datenerfassung via Facebook-Pixel wünschen). Alternativ können Sie den Facebook Pixel auf der Seite der Digitalen Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren: http:/www.aboutads.info/choices/ 

 

YouTube

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Wir verwenden Komponenten zur Integration von YouTube. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer unserer Webseiten, auf welcher wir eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird Ihr Browser veranlasst, die entsprechende YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch Sie besucht wird.

Sofern Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite Sie besucht haben. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und Ihrem jeweiligen YouTube-Account Person zugeordnet. Dies findet unabhängig davon statt, ob Sie ein YouTube-Video aufgerufen haben oder nicht. Sie können über die hier angebotenen Möglichkeiten hinaus die Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggen. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen sind unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar.

Instagram

Auf unserer Website werden auch Komponenten (Plugins) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/.

Sie können über die hier angebotenen Möglichkeiten hinaus verhindern, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, indem Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Ende der Datenschutzerklärung  | Stand 3/2019