E-Werk-Beachserie, © Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.

Beachvolleyball am Tegernsee

Der Tegernsee liegt rund 50 km südlich von München. Die wunderschöne Atmosphäre mit See und Bergen im Hintergrund ist ein besonderer Anreiz, am Tegernsee Beachvolleyball zu spielen. Die Beachvolleyballplätze stehen für jeden zur freien Verfügung und können nach Belieben genutzt werden. In der Nähe der einzelnen Plätze gibt es auch die Möglichkeit, sich im See abzukühlen oder die Sonne auf einer der umliegenden Liegewiesen zu genießen. Hier kann entweder den ganzen Tag oder auch erst nach einer Berg- oder Radtour eine Runde gebaggert werden. Es ist definitiv ein außergewöhnlicher Flair am Tegernsee zu „beachen“. 

Am Tegernsee gibt es drei Ortschaften, die Beachvolleyballmöglichkeiten in der Nähe vom See für die Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. In Rottach-Egern, Ortsteil Schorn, befindet sich ein Beachvolleyballplatz an der Freibadeanlage Ringsee. Der mit weichem Sand aufgefüllte Platz direkt neben der Liegewiese ist angenehm schattig. Hundestrand, Kiosk, Seezugang und Parkmöglichkeiten sind nur wenige Meter entfernt.

Ein weiterer Beachvolleyballplatz liegt im Seefreibad Hubertus in Bad Wiessee, Ortsteil Abwinkl. Neben der gut gepflegten Liegewiese, dem Kiosk, den nahegelegenen Parkplätzen und der frischen Abkühlung im See, steht einem sonnigen und aktiven Tag am See nichts mehr im Wege.

Seit September 2019 befinden sich drei nebeneinanderliegende Beachvolleyballplätze an der Point in Tegernsee. Mit großartigem Blick auf den See und die umliegenden Berge kann auf der kleinen Anhöhe von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Beachvolleyball gespielt werden. Die Plätze sind hier in einem perfekten Zustand, da auf der Point den Sommer über einige Turniere stattfinden. Als Abkühlung dient der Sprung ins Wasser und zum Entspannen befinden sich an der Point eine Liegewiese und ein Sandstrand. Für Speisen und Getränke sorgt der anliegende Kiosk. Zahlreiche kostenpflichtige Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Im Sommer veranstaltet der Volleyballclub Tegernseer Tal e.V. die E-Werk-Beachserie auf der Point. Weitere Infos zu der E-Werk-Beachserie befinden sich weiter unten auf der Webseite.

 

Beachvolleyballplätze am Tegernsee

Beachvolleyball Point, © Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.

Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.

Im Jahr 1999 wurde der Verein Volleyball Tegernsee Tal e.V. (VCTT) mit etwa 20 begeisterten Volleyballern gegründet. Das Ziel war es den Sport Beachvolleyball im Tegernseer Tal besser zu etablieren und die Kinder und Jugendlichen im Sport mehr zu fördern. Der Verein hat sich dementsprechend in den letzten zwanzig Jahren um ein Vielfaches vergrößert.

Weitere Infos

E-Werk-Beachserie

Die E-Werk-Beachserie ist das Aushängeschild für den Landkreis Miesbach in der Sportart Beachvolleyball. Hier treffen sich volleyballbegeisterte Sportler aus Nah und Fern in den Sommermonaten Juni und Juli. An mehreren Wochenenden wird dann der Sieger des jeweiligen Turniers auf der Point ausgespielt. An den Turnieren teilnehmen kann jeder vom Hobbyspieler bis zum ambitionierten Sportler. Die Beachvolleyballturniere am Tegernsee sind bayernweit bekannt und somit gerade wegen des Ambientes sehr gefragt. Daher sind die Startplätze schnell vergiffen. 

Ein Jahr versetzt zur Gründung des Vereins Volleyballclub Tegernseer Tal e.V. im Jahre 1999 (VCTT) wurde die E-Werk-Beachserie ins Leben gerufen. Der Namensgeber und Sponsor E-Werk Tegernsee ermöglicht mit dem VCTT jedes Jahr, in der atemberaubenden Kulisse, ein spektakuläres und spannendes Event zu veranstalten. Jährlich nehmen rund 200 Spieler an den fünf Erwachsenenturnieren und Jugend-Beach-Cup teil, die größtenteils aus Bayern anreisen, aber auch Spieler aus Baden-Würtemberg oder Österreich sind dabei. Bei den Erwachsenenturnieren treten Damen-, Herren- und Mixed-Teams an.

Zuschauer sind jederzeit herzlich willkommen und für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. 

Impressionen

Beachvolleyball Point, © Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.
Beachvolleyball Point

© Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.

Beachvolleyball-Platz, © kreativ-instinkt.de, Michael Fischbacher
Beachvolleyball-Platz

© kreativ-instinkt.de, Michael Fischbacher

E-Werk-Beachserie, © Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.
E-Werk-Beachserie

© Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.

E-Werk-Beachserie, © Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.
E-Werk-Beachserie

© Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.

E-Werk-Beachserie, © Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.
E-Werk-Beachserie

© Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.

E-Werk-Beachserie, © Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.
E-Werk-Beachserie

© Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.

E-Werk-Beachserie, © Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.
E-Werk-Beachserie

© Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.

E-Werk-Beachserie, © Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.
E-Werk-Beachserie

© Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.

Beachvolleyballplatz, © kreativ-instinkt.de, Michael Fischbacher
Beachvolleyballplatz

© kreativ-instinkt.de, Michael Fischbacher

E-Werk-Beachserie, © Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.
E-Werk-Beachserie

© Volleyballclub Tegernseer Tal e.V.