Kurbeitrag

Bad Wiessee, Gmund, Kreuth, Rottach-Egern und die Stadt Tegernsee erheben von ihren Gästen, die sich zu Kur- oder Erholungszwecken im Gemeinde- oder Stadtgebiet aufhalten, einen öffentlich-rechtlichen Kurbeitrag oder auch Kurtaxe genannt.

Der Kurbeitrag ist nicht im Zimmer-/Ferienwohnungspreis enthalten. Er wird nach der Anzahl der Nächte pro Person berechnet und dem Gast vom Gastgeber in Rechnung gestellt.

Im Gegenzug Ihres geleisteten Kurbeitrags erhalten Sie von Ihrem Gastgeber am Tag Ihrer Anreise eine Gästekarte. Mit dieser erhalten Sie im gesamten Tegernseer Tal lukrative Angebote, wie z.B. kostenfreies Busfahren, Orts-, Kultur- und Wanderführungen, vergünstigte Eintritte und vieles mehr.

Weitere Informationen zur Gästekarte finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die Gemeinden Kreuth, Rottach-Egern, Gmund sowie die Stadt Tegernsee seit 01.05.2021 neue Kurbeitragssätze haben.

Gmund, Kreuth, Rottach-Egern und Tegernsee
 seit 01.05.2021
Erwachsener (ab 16 Jahren)3,00 €
Jugendlicher (6 - 15 Jahren)1,50 €
Kind (bis 5 Jahren)0,00 €
Tagungsgast0,00 €
Geschäftsreisender0,00 €
Schwerbehindert ab GdB 501,50 €
Schwerbehindert H0,00 €
Begleitperson0,00 €

 

Bad Wiessee
 derzeit
Erwachsener (ab 16 Jahren)3,30 €
Jugendlicher (6 - 15 Jahren)1,65 €
Kind (bis 5 Jahren)0,00 €
Tagungsgast0,00 €
Geschäftsreisender0,00 €
Schwerbehindert ab GdB 501,65 €
Schwerbehindert H0,00 €
Begleitperson0,00 €

Hinweis: Die jeweils gültigen Satzungen mit allen Regelungen zum Kurbeitrag und zur Meldepflicht finden Sie auf der Rathaus-Homepage des jeweiligen Ortes.

Vergünstigungen werden nur bei entsprechendem Nachweis gewährt, ansonsten wird das Alter als Berechnungsgrundlage herangezogen.