Beim Stand-Up-Paddling lässt sich der Tegernsee aus einer ganz neuen Perspektive erkunden., © Hansi Heckmair

Stand Up Paddling am Tegernsee

In stabilem Stand und kräftigen Paddelschlägen gleitet man auf einem breiten Board, über das glitzernde Blau des Tegernsees, die bayerischen Voralpen immer im Blick die wärmende Sonne auf der Haut.
Um die Landschaft und den See aus dieser Perspektive erleben zu können, muss man kein Profi sein, mehrere Verleihstationen rund um den See bieten Material und Kurse an.
An vielen öffentlichen Stränden und Stegen kann natürlich auch jeder mit seinem eigenen Material in See stechen.

SUP-Verleih am Tegernsee

05

Segel- und Surfschule Stickl

Eine unbändige Freude ist es, sich auf dem Tegernsee zu bewegen. Wer Segeln, Wind-Surfing oder Stand up Paddeln möchte, kann dort seine Fähigkeiten vertiefen oder neu erlernen.

Weitere Infos

Impressionen

Eine Gruppe begeisterter Wassersportler paddelt mit dem SUP über den Tegernsee in den bayerischen Voralpen, © Hansi Heckmair
SUP auf dem Tegernsee

© Hansi Heckmair

SUP-Paddler auf dem glitzernden Tegernsee mit Blick auf den Wallberg und das bayerische Voralpenland., © Hansi Heckmair
SUP-Paddler am Tegernsee

© Hansi Heckmair

Eine kleine Wasserschlacht beim Stand-Up-Paddling im Tegernsee, © Hansi Heckmair
Wasserspaß auf dem SUP

© Hansi Heckmair

Beim Stand-Up-Paddling lässt sich der Tegernsee aus einer ganz neuen Perspektive erkunden., © Hansi Heckmair
am Tegernsee mit dem SUP

© Hansi Heckmair