Bad Wiessee´s Entwicklung von Klein Texas zum Jungbrunnen, © Rechtefrei

Bad Wiessees´s Entwicklung von Klein Texas zum Jungbrunnen / Führung Heimatführer

Auf den Spuren der Ölbohrung und der Heilquelle von Bad Wiessee. Wie die Mönche das erste Öl fanden, die Holländer aus Niederländisch Indien kamen, um nach dem kostbaren Wiesseer Schatz Erdöl zu bohren – und dann doch alles ganz anders kam. Statt Erdöl in ausreichenden Mengen, fand man eine übel riechende Quelle, die jedoch Wiessee bald zu Rum und Ehre sowie dem Namen Bad Wiessee verhelfen sollte. Bedeutende Persönlichkeiten wandelten am Tegernsee und machten Bad Wiessee und seine Umgebung zum Hotspot des 20. Jahrhundert. Auf zu neuen Wegen ins 21. Jahrhundert – modern und zukunftsorientiert.

 

Heimatführerin:           Sandra Schäfer

Ort:                               Bad Wiessee

Dauer:                          2 Stunden

Wegstrecke:                Schwierigkeitsgrad einfach; Beschaffenheit der Straße Asphalt; Wege Waldweg, Schotter

Anforderungen:           Kleidung wetterfest, Schuhwerk feste Schuhe

Termin:                         ganzjährig

Teilnehmerzahl:           mind. 2 max 15

Führungskosten:        siehe Honorarliste


Zusatzkosten:            zusätzlich anfallende Fahrtkosten

                                    Give away auf Wunsch

Bad Wiessee´s Entwicklung von Klein Texas zum Jungbrunnen, © Rechtefrei
Bad Wiessee´s Entwicklung von Klein Texas zum Jungbrunnen

© Rechtefrei