ttt_cs_confiserie_hagn-8_1

Con­fi­se­rie Hagn

In Rottach-Egern, direkt an der Seestraße gelegen, werden in der Confiserie Hagn Schokoladen-Sünden in handwerklicher Arbeit hergestellt und verkauft – 40 verschiedene Pralinen-Sorten. Seit 1996 ist die Konditorei Enzianhütte, die schon seit über 100 Jahren existiert, die Produktionsstätte von Konditormeister Maximilian Hagn für Süßes und Hochprozentiges. Im kleinen Laden mit kuscheligem Café können die Pralinen, Schokoladen und selbstgebackenen Kuchen direkt genossen werden.

Süße Sünden nach Wunsch

Eine Liebeserklärung an die bayrische Heimat sind die weiß-blauen Rautenpralinen. Für besondere Anlässe werden individuell angefertigte Kunstwerke der Tortenkunst gezaubert. Bei einem Besuch in Rottach-Egern sollten Sie unbedingt die Rottacher Torte kosten. Allen Produkten ist gemein, dass sie mit viel Kreativität und liebevoll von Hand gefertigt werden.

Impressionen

ttt_cs_confiserie_hagn-8_1
ttt_cs_confiserie_hagn-8_1
ttt_cs_confiserie_hagn
ttt_cs_confiserie_hagn
ttt_cs_confiserie_hagn-17
ttt_cs_confiserie_hagn-17
Confiserie Hagn
Confiserie Hagn
ttt_cs_confiserie_hagn-13
ttt_cs_confiserie_hagn-13
ttt_cs_confiserie_hagn-5_1
ttt_cs_confiserie_hagn-5_1