boarhof2

Boarhof Hofladen & Cafe

Auf der "Baierhof" in Holz, einem Ortsteil von Bad Wiessee, lässt es sich nach Herzenlust und gutem Gewissen schlemmen. Den Besucher erwarten frische Aufstriche für das noch warme Holzofenbrot, selbstgemachte Kuchen, Wurst sowie Käse aus der Region und vor allem Obst und Gemüse aus eigener Herstellung. Der Hof ist einer der ältesten Bauernhöfe am Tegernsee. Er wurde im 19. Jh. vom Erzgießer Ferdinand von Miller gekauft und ist seither in Familienbesitz. Der Ortsteil Holz befindet sich auf einer Anhöhe am unverbauten Nordufer des Tegernsees zwischen Gmund und Bad Wiessee. Im Oktober 2009 hat Familie Bogner den Hofladen eröffnet. Seit Anfang 2010 haben sie zum Hof und die dazu gehörigen Flächen für Tierhaltung und Landwirtschaft gepachtet. Seit 2012 gibt es die urige Bauern-Schank mit regionaler Brotzeit und Kuchen.

Impressionen

boarhof2
boarhof2
boarhof
boarhof