Hubertus Bildstock in der Wieden, © Andreas Kimpfbeck

Hubertus Bildstock in der Wieden

Der Bildstock mit dem Bildnis des Heiligen Hubertus, Patron der Jäger wurde im Jahr 1993 von einem Kreuther Revierjäger als Dank für die Bewahrung von einer Querschnittslähmung nach einem Unglück errichtet.

Die Bodenplatte unter dem Altar mit dem Einschluß eines versteinerten Tintenfisches fand der Jäger in der Valepp. Geologen schätzen ihr Alter auf 150 Millionen Jahre.

Impressionen

Hubertus Bildstock in der Wieden, © Andreas Kimpfbeck
Hubertus Bildstock in der Wieden

© Andreas Kimpfbeck

Hubertus Bildstock in der Wieden, © Gemeinde Kreuth
Hubertus Bildstock in der Wieden

© Gemeinde Kreuth

Hubertus Bildstock in der Wieden, © Andreas Kimpfbeck
Hubertus Bildstock in der Wieden

© Andreas Kimpfbeck