Ka­pel­le Ma­riä Schnee - Schnee­ka­pel­le

Die kleine Kapelle stand bis 1935 in der Hauptstraße und wurde im Zuge einer Straßenerweiterung abgetragen und am heutigen Standort wieder aufgebaut. Der Satteldachbau stammt teilweise aus dem Jahre 1797.