Medical Park St. Hubertus, © Medical Park St. Hubertus

Me­di­cal Park St. Hu­ber­tus

Der Medical Park St. Hubertus in Bad Wiessee ist eine renommierte Fachklinik für Orthopädie, Traumatologie, Sportmedizin und Kardiologie bzw. Innere Medizin. Sie verfügt über modernste Medizintechnik, optimale Diagnostik sowie ein eigenes Labor, eine ambulante Abteilung und das Institut für angewandte Sport- und Präventivmedizin mit verschiedenen Vorsorge- und Diagnostikangeboten. Hier arbeiten alle Fachbereiche für die individuell zusammengestellten Tehrapien eng zusammen. Direkt am Ufer des Tegernsees gelegen, stehen den Gästen rund 400 Zimmer in verschiedenen Kategorien zur Verfügung. Ein herrlicher Park, Café und Lounge, eine Beauty-Abteilung, zwei Restaurants und musikalisches Unterhaltungsprogramm am Abend sorgen für einen stilvollen Aufenthalt.

Spitzenleistungen

Der Medical Park St. Hubertus nimmt auch international eine herausragende Stellung in der Rehabilitation ein. Denn die Fachklinik ist die offizielle Rehabilitationsklinik des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, des Deutschen Skiverbandes, des Bayerischen Skiverbandes, des Bayerischen Golfverbandes und Kooperationspartner des Olympiastützpunktes Bayern.

 

Behandlungsfelder: Orthopädie, Sportmedizin, Traumatologie, Kardiologie, Innere Medizin, ambulante oder teilstationäre Leistungen, ein- oder zweitägige Checks, Präventionsprogramme.

Impressionen

Medical Park St. Hubertus, © Medical Park St. Hubertus
Medical Park St. Hubertus

© Medical Park St. Hubertus

Medical Park St. Hubertus, © Medical Park St. Hubertus
Medical Park St. Hubertus

© Medical Park St. Hubertus

Medical Park St. Hubertus, © Medical Park St. Hubertus
Medical Park St. Hubertus

© Medical Park St. Hubertus