Bodenerlebnispfad_Kreuth_01, © Bayrisches Landesamt für Umwelt

Bodenerlebnispfad Schwarzenbachtal

Wir möchten Sie einladen, auf diesem Rundweg die Schönheit der Natur zu genießen.

Dabei erfahren Sie Wissenwertes über unsere Böden, ihre wichtige Rolle im Ökosystem der Alpen und über den Bergwald.

Das Schwarzenbachtal befindet sich rund 7 km südwestlich des Tegernsees. Der Rundweg führt beiderseits des Schwarzenbachs durch eine Abfolge kalkalpiner Gesteine, aus denen sich ein buntes Mosaik von Böden entwickelt hat. 

An 12 Stationen, davon sechs begehbare Bodenaufschlüsse, können die Besucher den Boden im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“. Der Bodenerlebnispfad soll bei Jung und Alt ein wenig Begeisterung und Verständnis für die Vielfalt unter unseren Füßen wecken. Vom Parkplatz Klamm sind es ca. : 1 1/4 h Gehzeit zur Schwarzentennalm .

Speziell für Kinder ist diese kurze Wanderung geeignet, um sich mit der Natur und der Entstehung unserer Böden auf spielerische Art und Weise auseinanderzusetzen.

Impressionen

Bodenerlebnispfad_Kreuth_02, © Bayrisches Landesamt für Umwelt
Bodenerlebnispfad_Kreuth_02

© Bayrisches Landesamt für Umwelt

Bodenerlebnispfad_Kreuth_03, © Bayrisches Landesamt für Umwelt
Bodenerlebnispfad_Kreuth_03

© Bayrisches Landesamt für Umwelt

Bodenerlebnispad_Kreuth_05, © Bayrisches Landesamt für Umwelt
Bodenerlebnispad_Kreuth_05

© Bayrisches Landesamt für Umwelt

Bodenerlebnispad_Kreuth_04, © Bayrisches Landesamt für Umwelt
Bodenerlebnispad_Kreuth_04

© Bayrisches Landesamt für Umwelt

Bodenerlebnispad_Kreuth_06, © Bayrisches Landesamt für Umwelt
Bodenerlebnispad_Kreuth_06

© Bayrisches Landesamt für Umwelt