thf_presse_wanderung-wallberg-der-tegernsee_dietmar-denger_0006

Tegernseer Heimatführer - "Gams-Wanderung"

Vom 21.06.23 bis 19.07.23

"Natürlich! Kreuth" - Mit der Wallbergbahn geht’s hinauf zur Bergstation Wallberg und von dort aus zum Gams-Beobachtungspunkt Grubereck. Auf dem abwechslungsreichen Weg lernen Sie die Wildtiere unserer bayerischen Alpen besser kennen und erfahren Wissenswertes zu Gams, Rotwild, Steinadler und der schützenswerten Schirmart, den Raufußhühnern. Mit etwas Glück werden Sie Wildtiere sehen und erleben. Dazu gibt es Hintergrundinformationen zur Geschichte, zur Kultur, zum Tourismus und zur Natur in der Region. Die Wanderung dauert 5 bis 6 Stunden. Etwa 500 Höhenmeter werden Auf und Ab überwunden. Der Witterung angepasste Bekleidung und feste Bergschuhe sind erforderlich. Bitte Getränke und Brotzeit mitnehmen sowie Fernglas nicht vergessen.

Heimatführer: Albert Hager

Treffpunkt: 09:00 Uhr | Talstation Wallbergbahn, Wallbergstraße 26, 83700 Rottach-Egern
Zusatzkosten (vor Ort zu bezahlen): Berg- und Talfahrt mit der Wallbergbahn: regulär 25,00 € | mit TegernseeCard 12,50 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 6,50 €, mit Gästekarte 24,00 €, Kinder 6 bis 15 Jahre 12,00 € | Parkplatzgebühr, eventuelle Einkehr, eventuell anfallende Mautkosten (bei Tourenänderung)
Anforderung: mittelschwere Wanderung auf ausgeschilderten Wanderwegen, feste Bergschuhe, der Jahreszeit und Witterung angemessene Kleidung, Getränk, Brotzeit, Fernglas, gute Kondition
Anmeldung: bis 08:30 Uhr am Tag der Veranstaltung
Je nach Wetterlage kann die Tour vom Heimatführer geändert werden

Dauer: ca. 5-6 Stunden

Termine im Überblick

vom 21.06.23 bis 19.07.23

Impressionen

thf_presse_wanderung-wallberg-der-tegernsee_dietmar-denger_0006
thf_presse_wanderung-wallberg-der-tegernsee_dietmar-denger_0006
gams_1
gams_1
setzberg_staaatsforsten_aigner_bierschneider_gamsbeobachtungsstation_gams_3
setzberg_staaatsforsten_aigner_bierschneider_gamsbeobachtungsstation_gams_3
gamserleben_grubereck
gamserleben_grubereck