Die Waldfeste sind etwas für klein und Groß, © Dietmar Denger

Events

Die Top Veranstaltungen am Tegernsee

Ob Kultur, Brauchtum, Kunst, Musik, Sport oder Natur – das ganze Jahr über finden abwechslungsreiche Veranstaltungen in den Orten rund um den See, auf den Bergen und in Eventlocations wie der „Winner’s Lounge“ in Bad Wiessee statt. Mehr Informationen zu den Top-Veranstaltungen: www.tegernsee.com/veranstaltungen

INTERSPORT-Langlaufskitest

Testen, was das Zeug hält, heißt es am 19. Februar in Rottach-Egern während des Intersport Langlaufskitests. In Kooperation mit Sport Schlichtner bringt Intersport bei der Moni-Alm auf den Sutten passionierten Langläufern wie auch Anfängern die Faszination der schmalen Brettl näher. Es stehen die neuesten Materialien namhafter Hersteller für Praxistests zur Verfügung. Experten beraten in Schnupperkursen wie auch individuell hinsichtlich der Langlauf-Skitechnik und geben Pflegetipps. Kostenbeitrag: 15,00 Euro, Tageskasse: 20,00 Euro (Restplätze, falls vorhanden). Voranmeldung bei Sport Schlichtner in Rottach-Egern oder online unter www.sport-schlichtner.de oder www.intersport.de

Tegernseer Tal Montgolfiade

Sie ist die größte Winterveranstaltung und wohl auch die spektakulärste, die das Tal seinen Gästen und Einheimischen zu bieten hat. An die 30 Heißluftballon-Teams reisen Ende Januar/Anfang Februar an, um gemeinsam „in die Luft zu gehen“. Umrahmt wird das Spektakel mit einem Kunsthandwerkermarkt, einem bunten Familienprogramm mit Maskottchentreffen sowie wechselnden Abendprogrammen. Ein Höhepunkt 2017 ist das musikalisch begleitete Ballonglühen in der Abenddämmerung sowie die Night-Glow-Parties mit namhaften DJs. www.montgolfiade.de

Schach Senioren Cup

Neben der Offenen Internationalen Bayerischen Schachmeisterschaft, findet seit 2012 eine Seniorenmeisterschaft in Bad Wiessee statt. Die Gemeinde ist prädestiniert als Austragungsort für Schachturniere, denn über Jahre hinweg genießt der Ort am Westufer des Tegernsees einen hervorragenden Ruf in der internationalen Schachszene.

24h Wandertrophy

Freunde des 12- und 24-Stunden-Wanderns haben jedes Jahr aufs Neue die Möglichkeit, die geballte Natur schönster Wanderregionen bei Tag und Nacht kennen und lieben zu lernen. Dabei stehen das Wandererlebnis rund um die Uhr, die Attraktionen an der Strecke und das Kennenlernen der eigenen Grenzen im Vordergrund, nicht der Wettbewerbscharakter. Zum zweiten Mal findet die 24h-Wander-Trophy in der Alpenregion Tegernsee Schliersee statt. Ziel und Start der Wanderungen ist in der Stadt Tegernsee. www.24h-trophy.de 
Termin 2017: 26. bis 28. Mai

Seefeste am Tegernsee

Mitten in den Hochsommer fallen die Seefeste. Den Anfang macht Rottach-Egern. Dann wird die gesamte Seestraße zur Fußgängerzone, gesäumt von kleinen Ständen, Buden und Bars. Beim Tegernseer Seefest, wird die Hauptstraße rund um den Rathausplatz mit Tischen und Bänken dekoriert. Die Gastronomen haben kleine Stände aufgestellt und überbieten sich gegenseitig mit kulinarischen Köstlichkeiten. Ein wunderbares Erlebnis für Groß und Klein ist auch das Wiesseer Seefest mit vielen Attraktionen für die ganze Familie. Höhepunkt jedes Seefestes ist stets das große Brillantfeuerwerk. Was für ein Anblick, wenn hunderte von beleuchteten Booten auf dem See auf das große Ereignis warten. Und jedes Jahr gibt es wieder Diskussionen darüber, welches Feuerwerk das schönste war. Mitreden kann man da natürlich nur, wenn man alle drei gesehen hat! www.tegernsee.com/seefeste

Internationales Musikfest Kreuth

Beim Internationalen Musikfest Kreuth steht alles im Zeichen der klassischen Musik. Ausgezeichnete Künstler gastieren zwei Wochen lang in verschiedenen Veranstaltungsorten im Tegernseer Tal und in benachbarten Gemeinden im Landkreis. Zum 28. Mal beweist es seine anhaltende Attraktivität für Musikfreunde, wenn inmitten der malerischen Bergwelt erlesene Konzerte zwischen Klassik und Moderne erklingen. www.musikfest-kreuth.de
Termin 2017: 18.-29. Juli

Internationale Stabhochsprung Meeting

Im Sommer trifft sich die Elite und der nationale Nachwuchs der Stabhochspringer zum Wettkampf am Tegernsee. Weltweit einzigartig ist die Sprungmatte direkt auf dem See und bietet den Besuchern eine besondere Atmosphäre. www.tsv-re.de

Tegernseer Waldfeste

Tradition, Zusammengehörigkeit und Heimatverbundenheit steht im Mittelpunkt der Waldfeste am Tegernsee. Die von örtlichen Trachten- und Sportvereinen organisierten Feierlichkeiten finden alle unter freiem Himmel statt und dauern bis zu drei Tage. In Biergärten oder am Waldesrand genießen Gäste ihren Frühschoppen, entspannen bei Kaffee und Kuchen oder erfreuen sich an herzhaften Schmankerln der Region wie Steckerlfisch, knusprigem Hendl, Käse und vielem mehr. Die frisch gezapfte Maß aus der Herzoglich Bayerischen Brauerei Tegernsee schmeckt bei „zünftiger Musi“ und unter freiem Himmel am besten. Auf eigens dafür aufgebauten Bühnen tanzen Einheimische in festlicher Tracht traditionelle Volkstänze wie den Zwiefachen und Schuhplattler.

Rosstag in Rottach-Egern

Vor über 40 Jahren lud der Pferdeliebhaber Thomas Böck († 2007) erstmals unter dem Motto „d´Fuhrleut kemman z’amm“ zu diesem Fest ein. Seitdem stehen in Rottach-Egern immer am letzten Sonntag im August die Rösser im Mittelpunkt des Geschehens. Tausende von Zuschauern säumen den Weg, wenn über 200 Pferde mit restaurierten, alten Wägen, Kutschen, Landauern und Chaisen in einem fünf Kilometer langen Zug zum Festplatz im Ortsteil Enterrottach ziehen. Althergebracht empfangen Mensch und Tier an der eigens für diesen Tag erbauten Rosskapelle den Segen der Geistlichkeit und zeigen sich den wartenden Gästen bei einem „Schaufahren“. Blaskapellen, Spielmannszüge und Trachtengruppen begleiten und unterstützen sie dabei tatkräftig.

Schuster Tegernseelauf

Alle Jahre wieder treffen sich September tausende Hobbyläufer und Profis um den Halbmarathon um den Tegernsee zu laufen. Die Laufveranstaltung ist aus dem Kalender eines Läufers nicht mehr wegzudenken, dafür sorgen nicht nur die guten Wettkampfbedingungen, sondern auch das schöne Voralpenland und die fabelhafte Organisation der vielen freiwilligen Helfer. www.tegernseelauf.de
Termin 2017: 17. September

Internationales Bergfilm-Festival Tegernsee

Im Oktober dreht sich am Tegernsee alles um Berge und Natur. Schönste Wandertouren abseits touristischer Wege und das internationale Bergfilm-Festival locken im 10. Monat des Jahres Gipfelstürmer und Naturliebhaber in die begehrte Voralpenregion. danach heißt es dann: „Film ab!“. Mit inzwischen über 5.000 Zuschauern und über 100 eingereichten Filmen wächst das Festival von Jahr zu Jahr. Im Mittelpunkt stehen internationale Filme und Dokumentationen, die von einer renommierten Jury gekürt werden, ergänzt durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm wie Foto- und Filmworkshops, Meet & Greet mit Bergsteigergrößen, der Gipfelbar u.v.m. www.bergfilm-festival-tegernsee.de
Termin 2017: 18.-22. Oktober

Leonhardifahrt in Kreuth

Zu Ehren des Viehpatrons, des heiligen Leonhard, findet in Kreuth seit über 500 Jahren die Leonhardifahrt statt. Damit veranstaltet Kreuth die älteste Leonhardifahrt in ganz Bayern. Jährlich am 6. November ziehen rund 30 geschmückte Pferdegespanne mit verzierten Holzwägen nach der Messe in der Kirche St. Leonhard dreimal zur Segnung durch das Dorf. Trachtenvereine, Schützenkompanien, Musikkapellen aber auch Schulkinder beteiligen sich an dem Umzug. Nach der Wallfahrt findet traditionell der Leonharditanz im „Leonhardstoanahof“ statt.

Offene Internationale Bayerische Schachmeisterschaft

Das Turnier in Bad Wiessee ist inzwischen das größte Schach-Open in Deutschland sowie eines der bedeutendsten europaweit. Im Jahre 1996 wurde die Veranstaltung mit dem damals in Bad Wiessee lebenden Großmeister Arthur Jussupow, Horst Leckner vom Schachclub Tegernsee und der Tourist-Information Bad Wiessee ins Leben gerufen. Im Oktober 2017 findet das Schachturnier erstmals in den Räumlichkeiten von Käfers Gut Kaltenbrunn und unter neuer Turnierleitung statt. www.oibm-bad-wiessee.de

Adventszauber am Tegernsee

Glanzvoll präsentiert sich die Vorweihnachtszeit im Tegernseer Tal. Liebevoll geschmückte Schaufenster, festliche Dekoration am Ufer, die sich im See wiederspiegelt und der Duft von weihnachtlichen Leckereien erwarten die Besucher in der Zeit der Weihnachtsmärkte am Tegernsee. Umrahmt von sanften Bergen, ist diese Wintertraumlandschaft eine einzigartige oberbayerische Voralpenidylle. Doch in den Orten rund um den Tegernsee wird es in den Wochen vor Weihnachten alles andere als „staad“: An jedem der vier Adventswochenenden erwartet Sie das erlebnisreiche und abwechslungsreiche Programm der traditionellen Märkte rund um den Tegernsee. Etwas ganz Besonderes ist hier auch das Pendelschiff, das Sie an bestimmten Tagen von Markt zu Markt bringt. Die Tickets gibt es auf den jeweiligen Adventsmärkten am Stand der Tegernseer Tal Tourismus GmbH. www.tegernsee.com/advent/

Winners Lounge – Unterhaltung vom Feinsten

Markus Maria Profitlich, Christian Springer, Caveman, Abdelkarim und viele weitere prominente Künstler, Kabarettisten und Comedians sorgen Monat für Monat für stets ausverkaufte Plätze in der Bad Wiesseer „Winners Lounge“. Die neue und moderne Eventlocation in Bayerns erfolgreichster Spielbank verwöhnt ihre Gäste mit außergewöhnlichen Shows und Konzerten kombiniert mit einem besonderen Abend inmitten des Casino-Flairs. Neu seit 2016 ist die Waldbühne auf dem Spielbankgelände, das mit der Premiere des „Jedermann“ für ausverkauftes Haus gesorgt hat. In diesem Jahr stehen im August zwei weitere Aufführungen auf dem Programm. www.spielbanken-bayern.de