Laufen am Tegernsee, © Philipp Reiter

Laufen am Tegernsee

Lauf dich frei vom Alltagsstress und spüre wie die frische Bergluft dir neue Kraft gibt für deinen Körper.

Egal ob im Sommer oder im Winter, rund um den Tegernsee bieten sich viele Möglichkeiten für eine Laufrunde. Die gesunde Luft und das Bergpanorama laden geradezu ein sich in der Natur zu bewegen. Egal ob klassisches Joggen, Trailrunning abseits geteerter Wege oder sanftes Nordic Walking, hier ist für jeden das passende dabei. So lässt sich das Lauftraining nach der Arbeit oder die schnelle Runde am Morgen ohne Probleme in den Alltag integrieren. Und wer schon immer mal mit dem Laufen beginnen wollte, wo könnte man einen schöneren Ort und bessere Bedingungen für den Einstieg finden als am Tegernsee.

Laufen am Tegernsee, © Der Tegernsee

Laufen am Tegernsee

Laufen im Sommer

Bei gutem Wetter ist das Laufen am Tegernsee besonders schön. Damit das Lauferlebnis perfekt wird hier noch 3 wichtigsten Tipps:

  • Denken Sie an Ihre Gesundheit und laufen Sie nicht in der Mittagshitze. Morgens ist die Luft am kühlsten.

  • Achten Sie auf die richtige Ausrüstung. Funktionskleidung reguliert den Feuchtigkeitshaushalt am Besten. Für das perfekte Laufgefühl sorgen an Ihren Fuß angepasste Laufschuhe.

  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich.

 

Laufen im Winter

Die kalte Jahreszeit ist kein Hindernis, um draußen sportlich aktiv zu sein. Was Sie dennoch beachten sollten, erfahren Sie hier in den drei wichtigsten Tipps:

  • Vermeiden Sie einen Kaltstart und wärmen Sie ihre Muskeln und ihren Kreislauf langsam auf bevor es richtig los geht.

  • Ziehen Sie sich nach dem Zwiebelprinzip an. Beim Laufen wird ihnen schnell warm. Ein dünnes Stirnband und Handschuhe sollten bei kalten Temperaturen nicht fehlen.

  • Verlegen Sie abschließende Dehnübungen lieber nach drinnen, um sich nicht zu erkälten.

Zwei Jogger auf einem Weg, © Hansi Heckmair

Lauf dich frei

Im Einklang mit der Natur dem Alltagsstress entlaufen.

Laufrouten am Tegernsee

*lassen Sie sich nicht von den Zeitangaben abschrecken. Diese sind aus technischen Gründen ans Nordic Walking angepasst.

11

Jägerwinkel Runde

Rundtour
Barrierefrei
Familienfreundlich
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 1h 38min
Distanz: 6,8km
Startpunkt: Bad Wiessee, 20 Meter neben der Tourist-Info Bad Wiessee
Weitere Infos
14

Seeglas Runde

Rundtour
Barrierefrei
Familienfreundlich
Schwierigkeit: leicht
Dauer: 0h 49min
Distanz: 3,7km
Startpunkt: Gmund, Parkplatz Seeglas am Fischerweg
Weitere Infos
17

Schwärzenbach Runde

Rundtour
Barrierefrei
Familienfreundlich
Schwierigkeit: schwer
Dauer: 2h 22min
Distanz: 8,2km
Startpunkt: Gmund, Parkplatz Seeglas am Fischerweg
Weitere Infos
Seite 2 von 2