Martin Calsow, © Ines Wagner

Martin Calsow

Komissar Quercher

Der Journalist und Autor Martin Calsow stammt aus dem Teutoburger Wald. Er lebt bereits seit einigen Jahren am Westufer des Tegernsees, von ihm augenzwinkernd "Westbank" genannt, wo er seine Bücher schreibt. Bestens vernetzt und voller Neugier und Interesse am vielschichtigen Zusammenleben von Einheimischen, "Zuagroaßtn" und Urlaubern, findet der Krimischriftsteller im Tegernseer Tal allerhand Inspirationen zu seiner "Quercher"-Reihe.

Die Hauptfigur, der liebenswürdig grantelnde Ex-Komissar und mittlerweile Privatdetektiv Max Quercher, hat jede Menge verstrickte und ungewöhnliche Mordfälle am Tegernsee aufzuklären. Krimischriftsteller Martin Calsow weiß, wie er seine Fans mit hochspannenden Geschichten auf Trapp hält.

Mit „Quercher und der Totengraben“ hat sein Titelheld bereits den siebten Fall gelöst und wir können auf den nächsten Band gespannt sein. Neben seiner "Quercher"-Reihe veröffentlichte Martin Calsow unter anderem mehrere Bücher seiner "Atlas"- und "Lilith"-Reihe sowie den Nachkrigskrimi "Kill Katzelmacher", der im München und in Kreuth am Tegernsee spielt.