Feuerwerk beim Seefest in Rottach Egern, © Stefan Schiefer

Seefeste am Tegernsee

Der große Lichterglanz im Hochsommer.

Am Tag glitzern die Sonnenstrahlen auf dem See und in der Nacht spiegeln sich die farbenfrohen Funken der Brillantfeuerwerke auf der Wasseroberfläche.

Seefestzeit ist die schönste Zeit.

Mitten in den Hochsommer fallen die Seefeste. Den Anfang macht Rottach-Egern. Dann wird die gesamte Seestraße zur Fußgängerzone, gesäumt von kleinen Ständen, Buden und Bars. Beim Tegernseer Seefest, wird die Hauptstraße rund um den Rathausplatz mit Tischen und Bänken dekoriert. Die Gastronomen haben kleine Stände aufgestellt und überbieten sich gegenseitig mit kulinarischen Köstlichkeiten. Ein wunderbares Erlebnis für Groß und Klein ist auch das Wiesseer Seefest mit vielen Attraktionen für die ganze Familie.

Warum Sie die Tegernsee Seefeste nicht verpassen dürfen

Boote auf dem Tegernsee während eines Seefestes, © Christoph Schempershofe

Unvergessliche Seemomente

Im Licht der untergehenden Sonne gleiten zahlreiche Ruder, Segel- und Elektroboote beinahe lautlos über das Wasser und zaubern so eine einmalige Stimmung - Seemomente, wie es sie nur am Tegernsee gibt.

Spielmannszug beim Seefest Rottach-Egern, © Florian Liebenstein

Volles Programm

Nicht von den Tegernseer Seefesten weg zu denken ist ein volles Programm von Alphornbläsern über Blaskapelle bis hin zu Goaßlschnalzern und Spielmannszug.

Feuerwerk beim Seefest der Stadt Tegernsee, © Christoph Schempershofe

Das Brilliantfeuerwerk

Höhepunkt eines jeden Seefestes ist das große Brillantfeuerwerk. Was für ein Anblick, wenn hunderte von beleuchteten Booten auf dem See auf das große Ereignis warten. Und jedes Jahr gibt es wieder Diskussionen darüber, welches Feuerwerk das schönste war. Mitreden kann man da natürlich nur, wenn man alle drei gesehen hat!