Seenschifffahrt auf dem Tegernsee, © Christoph Schempershofe
Seeenschifffahrt Tegernsee, © Christoph Schempershofe

Die Seenschifffahrt

Bayerische Gemütlichkeit auf dem Tegernsee

Bayerische Gemütlichkeit auf dem Tegernsee

Ach was, steife Brise! Auf dem Tegernsee gehts ganz gemütlich zu. Wer mit den Schiffen der Bayerischen Seenschifffahrt fährt, dem zeigt sich Bayern und der Tegernsee von einer seiner schönsten Seiten.

Gar friedlich liegt er da, der See, grünblau schimmernd und eingebettet in das Tegernseer Tal mit seinen schmucken Ortschaften, bewaldeten Hügeln und saftigen Wiesen. Vom Schiff aus erhält man einen ganz neuen Blickwinkel auf die bayerische Bilderbuchlandschaft und auf den Sonnendecks lässt es sich wunderbar entspannen. Da kann es schon mal passieren, dass man sich einen kleinen Sonnenbrand holt. Wen bei soviel Frischluft dann der Hunger überkommt, der wagt am besten einen Sprung nicht ins Wasser, sondern ins Bordrestaurant der MS Rottach-Egern bzw. MS Tegernsee.

Schiff in Ufernähe, © Christoph Schempershofe

Leinen los!

Einmal eingestiegen kann man mit den Schiffen eine Rundfahrt über den kompletten See machen (idealer Ausgangspunkt: Gmund), nur die Südroute belegen oder aber – nach Wunsch und Laune – an verschiedenen Orten aussteigen.

Angesteuert werden verschiedene Anlegestellen der Orte Tegernsee, Bad Wiessee, Rottach-Egern und Gmund. Von dort aus bieten sich verschiedene Ausflugsmöglichkeiten an, so z. B. in den Bade Park Bad Wiessee, das Olaf Gulbransson Museum in Tegernsee mit einer anschließenden Wanderung nach Rottach-Egern oder einem Besuch im Tegernseer Bräustüberl. In Gmund, dem nördlichsten Uferort, gibt es für Wanderlustige zudem einen schönen Uferweg von Seeglas nach Kaltenbrunn.

Besondere Höhepunkte der erlebnisreichen Schifffahrt erwarten die Passagiere an besonderen Tagen im Jahr, so z.B. am Mutter- und Vatertag. Italienisches Flair und Gaumenfreuden versprechen die italienische Schlemmerfahrt, musikalische Kost der Dixieland Frühschoppen. Und wer beim Feiern gerne unter sich und seinen Freunden bleibt, für den besteht die Möglichkeit, gleich ein komplettes Schiff inklusive Gastronomie zu chartern, Angebote auf Anfrage.

Bleibt nur zu sagen: Eingestiegen und Leinen los!