Eine leckere Brotzeit mit selbstgebackenem Brot und Eiersalat., © Anya Rüngeler

Rezepte

Weil's selbst gemacht am besten schmeckt

 

Rezept für Apfel-Vollkorn-Brot

Zutaten: 75g Haferflocken, 300g Weizenvolkornmehl, 2 TL Natron, 65g Leinsamen, 65g Walnüsse, 1 TL Salz, 350g griechischer Joguhrt, 1 Ei, 4 EL Honig, 2 kleine Äpfel

 

So gehts:

1. Den Backofen auf 175° vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen.

2. 75g Haferflocken, 300g Weizenvollkornmehl, 2 TL Natron, 65g Leinsamen, 65g Walnüsse und 1 TL Salz verrühren.

3. 350g griechischen Joghurt, 1 verquirltes Ei, 4 EL Honig, zwei kleine Äpfel (kleingeschnitten) dazugeben und verrühren.

4. Teig in die Kastenform geben und 1 Stunde und 20 Minuten backen.

5. Brot aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Wunderbar nur mit Butter aber auch mit Salami, Forellenfilet oder Eiersalat ...

 

 

Rezept für Eiersalat

Zutaten: 6 frische Eier, 200g Creme Fraiche, 1/2 handvoll frischen Dill, 1/2 handvoll frischen Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Curry

 

So gehts:

1. 6 frische Eier 7-8 Minuten kochen, abschrecken, schälen und klein hacken.

2. 200g Creme Fraiche mit den Eiern verrühren.

3. Jeweils eine halbe Handvoll frischen Dill und Schnittlauch klein hacken und unterrühren.

4. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Wem Curry schmeckt kann auch einen halben Teelöffel Curry darunter mischen.

 

© tegernsee_kitchen / Anya Rüngeler / Kochen am See

Impressionen

Eier von glücklichen Hühner am Tegernsee, © Anya Rüngeler
Eier

© Anya Rüngeler

Gut belegtes Käsebrot mit Käse aus der Naturkäserei TegernseerTal, © Anya Rüngeler
Käsebrot

© Anya Rüngeler

Eine leckere Brotzeit mit selbstgebackenem Brot und Eiersalat., © Anya Rüngeler
Rezept für Apfel-Vollkorn-Brot

© Anya Rüngeler